Wochenmarkt Eppingen 2018
Wochenmarkt Eppingen 2018
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 19.02.2021, Eppingen

Was sind hochwertige Kunststoffe und warum ist die Sammlung wichtig?

Warum sich Trennen und Recyceln lohnt

von EPPINGEN.org Redaktion

Foto: unsplash; tanvi sharma
Symbolbild unsplash; tanvi sharma

Von konsequentem Wertstoffrecycling profitieren alle Seiten: Bürger, Umwelt, Wirtschaft. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn sammelt in seinen Entsorgungseinrichtungen viele verschiedene Stoffe. Doch welchen Weg nehmen Altglas, Kunststoffe und Co.? Welchen Nutzen bringt Recycling? 

Hochwertige Kunststoffe - PE und PP

Was sind hochwertige Kunststoffe und warum ist die Sammlung wichtig?

In den 51 Recyclinghöfen des Landkreises Heilbronn werden nicht nur Verpackungskunststoffe gesammelt, sondern auch hochwertige Kunststoffe aus Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP). Dazu zählen zum Beispiel Eimer, Wäschekörbe, Klappboxen, Gartenmöbel aus Kunststoff, Gießkannen, Schüsseln, Kanister, Pflanzgefäße, Fässer und sonstige Aufbewahrungssysteme. Diese Kunststoffabfälle werden recycelt und sind dann Ausgangsstoffe für hochwertige Sekundärrohstoffe. Das heißt, sie werden stofflich verwertet.

Aufbereitung der Kunststoffabfälle

Die Firma ELM Recycling GmbH in Bissingen verarbeitet die im Landkreis getrennten hochwertigen Kunststoffe zu Mahlgut. Die Fachfirma trennt Polyethylen und Polypropylen, sogenannte Thermoplaste, in einem Schwimm-Sink-Verfahren von Störstoffen und anderen Kunststoffen. Das Unternehmen schreddert das Material und vermarktet es als Mahl- oder Schreddergut weiter. Das Mahlgut kommt beispielsweise bei einer Firma zum Einsatz, die Regenwassersammelsysteme produziert. Das bedeutet: Die hochwertigen Kunststoffe aus den Landkreis-Recyclinghöfen erhalten ein zweites Leben als Zisterne und tragen somit doppelt zum Umweltschutz bei. Denn: Regenwassernutzung schont die Grundwasservorräte.

Kunststoffrecycling dient der Umwelt

Kunststoffrecycling dient in hohem Maße dem Umweltschutz, weil es Rohstoffe (Erdöl) und Energie einspart.

Zahl des Tages: Es lassen sich mit einem Kilogramm Mahlgut aus Abfällen mindestens der Verbrauch von einem Kilogramm Erdöl und die Emission von mehr als zwei Kilogramm Kohlendioxid vermeiden. Durchschnittlich entstehen durch den Einsatz von Sekundärgranulaten fünfmal weniger Kohlendioxid-
Emissionen
als beim Einsatz von Primär- oder Neugranulaten.
Kunststoffrecycling leistet damit einen erheblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Abfallvermeidung.

Hochwertige Kunststoffe nicht zur Sperrmüllabholung bereitstellen

Damit die hochwertigen Kunststoffe den Weg zum Recycling finden, ist es sinnvoll, diese beim Recyclinghof abzugeben und nicht als Sperrmüll auf die Straße zu stellen. Denn dabei werden sie nicht getrennt erfasst und landen in Müllverbrennungsanlagen.
Es spricht also alles dafür, hochwertigen Kunststoffen ein zweites Leben zu schenken und sie zu einem Recyclinghof zu bringen. 

Weitere Informationen gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb im Internet: www.landkreis-heilbronn.de oder
per E-Mail: abfallwirtschaftsbetrieb@landratsamt-heilbronn.de.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors
  • 05.03.2021 Online-Forum "Blühender Naturpark"

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V.
    Online-Forum "Blühender Naturpark"

    Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. informiert über Stärkung der biologischen Vielfalt und naturnahe Gestaltung

  • 05.03.2021 Einigung auf Anwendung regionaler Inzidenz bei Öffnungsschritten

    EPPINGEN.org Redaktion
    Einigung auf Anwendung regionaler Inzidenz bei Öffnungsschritten

    Bei möglichen Lockerungen im Rahmen des von Bund und Ländern vorgelegten Öffnungskonzepts soll in Baden-Württemberg als Maßstab die regionale Sieben-Tage-Inzidenz in den Stadt- und Landkreisen gelten.

  • 05.03.2021 Aktuelles zu den Corona-Impfungen in der Region

    EPPINGEN.org Redaktion
    Aktuelles zu den Corona-Impfungen in der Region

    KVV Fahrplanausweitung der Shuttle-Busse zu den Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld

  • 04.03.2021 Corona-Schnelltestangebote in Eppingen

    EPPINGEN.org Redaktion
    Corona-Schnelltestangebote in Eppingen

    Ab sofort werden kostenlose Corona-Schnelltests in der Turnhalle im Rot durch die Salzl Apotheken Eppingen sowie in der Praxis Dr. Linke im Gesundheitszentrum Eppingen angeboten.

  • 03.03.2021 Aktuelle Polizeimeldungen im März

    EPPINGEN.org Redaktion
    Aktuelle Polizeimeldungen im März

    Eine kleine Zusammenfassung aller Feuerwehr- und Polizeimeldungen im März - hier seid Ihr immer auf dem neusten Stand, was in Eppingen und der Region passiert!

  • 01.03.2021 Lockdown

    EPPINGEN.org Redaktion
    Lockdown

    In diesem Beitrag aktualisieren wir regelmäßig die Änderungen der Coronaverordnung.

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading