Naturpool
Naturpool
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 13.01.2021, Sulzfeld

Neubaugebiet Kürnbacher Weg II, Abschnitt B – Einzelhausplätze Verfahren zur Vergabe der Bauplätzen

Start am 18.01.2021

von EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org

Mit der Er­schlie­ßung des Bau­ge­biets soll Anfang 2021 be­gon­nen werden. Private Häus­les­bau­er haben dann ab 2022 Mög­lich­keit, den Traum vom eigenen Haus sich zu er­fül­len. Daher startet die Ge­mein­de ab dem 18. Januar 2021 die Ver­mark­tung der ins­ge­samt 20 kom­mu­na­len Plätze. Hinzu kommen 2 Plätze im Quar­tier Kö­nig­stra­ße/Hintere Straße.

17 Plätze für Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser/Dop­pel­häu­ser

Bau­plät­ze im Bau­ge­biet „Kürn­ba­cher Weg II-B“ werden nach dem Be­schluss des Ge­mein­de­rats vom 26.11.2019 zum Kauf­preis von 240 €/m² zzgl. Haus­an­schluss­kos­ten ver­äu­ßert.

Die Be­wer­bungs­frist beginnt am Montag, den 18.01.2021 um 8:00 Uhr und endet am Freitag, den 29.01.2021 um 12.00 Uhr. Die In­ter­es­sens­be­kun­dung muss bei der Ge­mein­de in­ner­halb dieser Frist pos­ta­lisch oder per Mail ein­ge­hen. Früher und später ein­ge­hen­de Be­wer­bun­gen können nicht be­rück­sich­tigt werden!

Die Vergabe erfolgt nach dem Wind­hund-Prin­zip: Die Rang­ord­nung auf der Vor­merk­lis­te erfolgt nach Eingang der Be­wer­bung.

Die In­ter­es­sen­ten können sich wie folgt be­wer­ben:

  • per Mail (E-Mails, die vor Beginn der Be­wer­bungs­frist ver­sen­det werden, werden nicht be­rück­sich­tigt)
  • per­sön­li­che Abgabe der Be­wer­bung im Bauamt ist zu den Öff­nungs­zei­ten der Ge­mein­de­ver­wal­tung möglich.

Mo - Fr.: 8 - 12 Uhr
Mo: 14 - 18 Uhr
Di - Do: 13.30 - 16 Uhr

  • per Einwurf im Brief­kas­ten der Ge­mein­de Sulz­feld, Rat­haus­patz 1, 75056 Sulz­feld. Als Eingang per Einwurf gilt immer der je­wei­li­ge Tag, 16:00 Uhr.

Alle Be­wer­bun­gen, die ab frei­tags, 12:00 Uhr ein­ge­hen, gelten als montags ein­ge­gan­gen.

Jeweils um 16 Uhr des Tages bzw. frei­tags um 12 Uhr wird per Los über die Rei­hen­fol­ge der Be­wer­bung des je­wei­li­gen Tages ent­schie­den.

Fol­gen­de Angaben muss die Be­wer­bung be­inhal­ten: Name, An­schrift, Mail­adres­se, Telefon, Wunsch­grö­ße des Bau­plat­zes, ge­plan­tes Vor­ha­ben, Anzahl der Nutzer.

Mehr­fach­be­wer­bun­gen bzw. Be­wer­bun­gen von Per­so­nen in Ehen oder „ehe­än­li­chen“ Part­ner­schaf­ten können nur 1-fach be­rück­sich­tigt werden.

Selbst­ver­ständ­lich können sich Per­so­nen, die schon im Kürn­ba­cher Weg II-A einen Bau­platz er­wor­ben haben, nicht erneut auf einen Bau­platz in Ab­schnitt B be­wer­ben.

Der Eingang der Be­wer­bung wird von der Ge­mein­de­ver­wal­tung per E-Mail be­stä­tigt.

Nach Ablauf der Be­wer­ber­frist werden alle ein­ge­tra­ge­nen Per­so­nen auf der In­ter­es­sen­ten­lis­te per Brief über den Beginn der Ver­mark­tung in­for­miert.

Um die Ar­beits­fä­hig­keit des Bau­am­tes zu ge­währ­leis­ten bitten wir von zu­sätz­li­chen An­fra­gen oder ver­früh­ten Be­wer­bun­gen ab­zu­se­hen.


Zu­tei­lung


Der Verkauf der Bau­grund­stü­cke erfolgt nach der Rei­hen­fol­ge in der Be­wer­ber­lis­te, die von der Ge­mein­de­ver­wal­tung geführt wird. Die Rei­hen­fol­ge richtet sich nach dem Datum, zu dem die Be­wer­bung bei der Ge­mein­de ein­ge­gan­gen ist (Wind­hund-Prin­zip). Die Rei­hen­fol­ge wird ta­ge­wei­se aus­ge­lost. Das heißt, dass erst­mals am 18.01.2021 um 16 Uhr alle Be­wer­bun­gen in einen Topf kommen, die an diesem Tag ab 8 Uhr (und nicht vorher!) ein­ge­gan­gen sind. Um 16 Uhr wird die Rei­hen­fol­ge der Be­wer­bun­gen aus­ge­lost. Das selbe an den fol­gen­den Tagen bis zum 29.01.2021.

Der Be­wer­ber hat nach Erhalt der Un­ter­la­gen/Bau­platz­in­fos der Ge­mein­de die Mög­lich­keit seinen Wunsch­platz re­ser­vie­ren zu lassen. Hierzu ist eine Rück­mel­dung in­ner­halb 8 Ka­len­der­ta­gen not­wen­dig. Erfolgt keine Rück­mel­dung, wird er von der Be­wer­ber­lis­te ge­stri­chen. Die Un­ter­la­gen gehen nach der Rei­hen­fol­ge zu. 

Zuerst erhält der Be­wer­ber auf Platz 1 die Un­ter­la­gen und kann sich damit einen Bau­platz frei aus­wäh­len, danach Platz 2 usw. Dies heißt, dass das Ver­fah­ren mehrere Monate in An­spruch nehmen wird, bis alle 17 Plätze ver­ge­ben sind.

Der Bewerber hat nach Erhalt der Unterlagen/Bauplatzinfos der Gemeinde die Möglichkeit seinen Wunschplatz reservieren zu lassen. Hierzu ist eine Rückmeldung innerhalb 8 Kalendertagen notwendig. Erfolgt keine Rückmeldung, wird er von der Bewerberliste gestrichen. Die Unterlagen gehen nach der Reihenfolge zu. Zuerst erhält der Bewerber auf Platz 1 die Unterlagen und kann sich damit einen Bauplatz frei auswählen, danach Platz 2 usw. Dies heißt, dass das Verfahren mehrere Monate in Anspruch nehmen wird, bis alle 17 Plätze vergeben sind.

orange gekennzeichnet Flächen sind Bauplätze der Gemeinde
orange gekennzeichnet Flächen sind Bauplätze der Gemeinde
 

Die Re­ser­vie­rung des Bau­plat­zes ist für 1 Monat möglich. In­ner­halb dieser Zeit muss der Kauf­ver­trag ge­schlos­sen werden. Lehnt ein Be­wer­ber den Kauf eines Bau­grund­stücks ab, wird er von der Be­wer­ber­lis­te ge­stri­chen. Fällt ein Be­wer­ber raus, rücken die im Rang nach­fol­gen­den Be­wer­ber in der Be­wer­ber­lis­te auf und werden ent­spre­chend der neuen Platz­zif­fer auf der Be­wer­ber­lis­te bei der Zu­tei­lung be­rück­sich­tigt.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading