Wochenmarkt Eppingen 2018
Wochenmarkt Eppingen 2018
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 17.11.2020, Eppingen

Stilles Gedenken zum Volkstrauertag

Kranzniederlegung am 15.11.2020

von EPPINGEN.org Redaktion

Foto: Stadt Eppingen
Foto: Stadt Eppingen

Normalerweise gedenken anlässlich des Volkstrauertages die Bürgerinnen und Bürger der Stadt zusammen mit Vereinen und Organisationen der Opfer der beiden Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft und Rassismus. 

Gedenkfeiern konnten im sonst üblichen Rahmen wegen der Corona-Pandemie dieses Mal nicht stattfinden. Dennoch ist es wichtig, ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen. Oberbürgermeister Klaus Holaschke sowie die Ortsvorsteher und ihre Stellvertreter legten am Volkstrauertag am 15. November an den Gedenkstätten in allen Stadtteilen in stillem Gedenken ohne Publikum Kränze nieder.

In der Kernstadt standen Oberbürgermeister Klaus Holaschke sowie Volker Spörle für den Sozialverband VdK Eppingen und Andreas Schleihauf für die Reservistenkameradschaft Eppingen gemeinsam vor dem großen steinernen Kreuz beim Friedhof in der Waldstraße. „Ab dem 8. Mai 1945 schwiegen in Europa die Waffen, vier Monate später auch in Asien. Der Zweite Weltkrieg kostete zwischen 60 und 70 Millionen Menschenleben“, erinnerte OB Holaschke in einer kurzen Ansprache. Der Volkstrauertag sei ein guter und wichtiger Anlass, daran zu erinnern, welches Elend und welches Leid der Krieg über die Menschen bringe. Gerade 2020, in diesem Gedenkjahr zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges, sei es wichtig, die Erinnerungen lebendig zu halten und an jüngere Generationen weiterzugeben. „In Zeiten wie diesen ist der Verzicht auf eine Zusammenkunft vielleicht gerade auch ein Signal, ein Stück weit Rücksicht aufeinander zu demonstrieren: Freiheit und Frieden sind eben keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Aufgabe, der man sich immer wieder bewusst stellen muss - auch dazu ist ein persönliches Innehalten an einem solchen Tag vielleicht eine willkommene Gelegenheit“, sagte Holaschke.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading