EPPINGEN.org Pizza
EPPINGEN.org Pizza
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 04.09.2020, Eppingen

Corona-Fieberambulanz in Eppingen nimmt Betrieb wieder auf

Anmeldung über Hausarzt oder 116117

von EPPINGEN.org Redaktion

Foto: Stadt Eppingen
Foto: Stadt Eppingen

03.09.2020

Gemeinsam mit der Stadt Eppingen eröffnet die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) am 7. September 2020 wieder eine zentrale Corona-Fieberambulanz

Die Fieberambulanz befindet sich in der Stadthalle Eppingen, Berliner Ring 18, Eppingen und ist jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

In der Fieberambulanz werden Patienten und Patientinnen mit grippalen Symptomen untersucht, behandelt und auf SARS Cov2 getestet (wenn dies bei der/dem eigenen Hausarzt/-ärztin nicht möglich ist). Die Testung und die Behandlung können aber weiterhin nur gegen Vorlage einer Überweisung der/des Hausartzes/Hausärztin durchgeführt werden. Somit ist die hausärztliche Praxis weiterhin die erste Anlaufstelle für die Patienten und Patientinnen.

Zusätzlich können sich folgende Personengruppen ohne Symptome kostenfrei testen lassen:

  • Reiserückkehrende aus dem Ausland. Bitte Nachweise (Flugticket, Bahn-fahrt, Hotel- oder Tankquittung etc.) mitbringen. (Voraussichtlich noch bis zum 15. September 2020)
  • Personen, die vom Gesundheitsamt zur Testung aufgefordert werden, weil sie gegebenenfalls als Kontaktperson ermittelt wurden. Bitte Ausdruck der Mail des Gesundheitsamtes mitbringen.
  • Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (voraussichtlich bis zum 30. September 2020)
Bis zum Vorliegen des Befundergebnisses müssen Reiserückkehrende aus Risikogebieten sich in Quarantäne begeben. Allen anderen Einreisenden aus dem Ausland wird dies empfohlen. Sollte das Ergebnis positiv sein, kontaktiert das Gesundheitsamt die Betroffenen und bespricht das weitere Vorgehen.


22.04.2020


Zur weiteren Optimierung der Versorgung von Corona-Patienten hat die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) mit Unterstützung der Stadt Eppingen in der Stadthalle eine zentrale Fieberambulanz eingerichtet. 

Seit vergangenen Freitag, 17.04., werden dort Patienten mit Verdacht auf eine Corona-Infektion oder mit fieberhaften Infekten untersucht und behandelt. Geöffnet ist die Fieberambulanz in der Eppinger Stadthalle von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Betreut werden die Patienten vom Team der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Dorschner und Dr. Linke. Weitere Ärzte aus Eppingen haben ihre Bereitschaft zur Mitarbeit signalisiert. In den Startlöchern steht auch die Kinderärztin Dr. Nadja Schulze. 

„Die Fieberambulanz stellt einen notwendigen Bürgerservice für Eppingen und den westlichen Landkreis Heilbronn dar“, betont Oberbürgermeister Klaus Holaschke. Nach Bad Rappenau und Neckarsulm ist es die dritte Ambulanz im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Bereits Mitte März hat sich der OB bei der KVBW für die Einrichtung einer Fieberambulanz in Eppingen stark gemacht. „Die Einrichtung in der Stadthalle erforderte einen großen Arbeitsaufwand“, sagte das Stadtoberhaupt. Sein Dank ging insbesondere an die Freiwillige Feuerwehr Eppingen um Stadtkommandant Thomas Blösch, die mit Absperrungen und Abtrennungen die Stadthalle in eine Arztpraxis mit vier Behandlungsräumen verwandelt hat. 

In der Ambulanz untersuchen Ärzte Infektionspatienten, nehmen bei Bedarf einen Abstrich vor und entscheiden je nach Symptomen und Krankheitsbild, ob die Patienten in häusliche Quarantäne geschickt oder bei schwerem Verlauf stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Weg für die Patienten in die Fieberambulanz führt ausschließlich über die Hausärzte oder, falls die Patienten ihren Hausarzt nicht erreichen oder sie keinen Hausarzt haben, über die Rufnummer 116117

Auf keinen Fall sollen Patienten direkt ohne vorherige Anmeldung in die Ambulanz kommen.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

Stadt Eppingen

Stadt Eppingen

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading