Naturpool
Naturpool
 
 

Sport und Vereine

Veröffentlicht am 19.02.2020, Eppingen

HGE-Volleyballerinnen mit drei Mannschaften im Finale des RP Stuttgart

Jugend trainiert für Olympia

von EPPINGEN.org Redaktion

Die HGE-Volleyballerinnen der Wettkampfklassen I und II: Ida Zaam, Ines Hom, Alina Rösler, Jule Nonnenmacher, Sarah Ulrich, Marie Müller (hinten), Emilia Zeiß, Maria Lukic, Alissa Pfeil, Fiona Keller (vorne) (Foto: Christel Nicklas-Garbe) / Foto: HGE
Die HGE-Volleyballerinnen der Wettkampfklassen I und II: Ida Zaam, Ines Hom, Alina Rösler, Jule Nonnenmacher, Sarah Ulrich, Marie Müller (hinten), Emilia Zeiß, Maria Lukic, Alissa Pfeil, Fiona Keller (vorne) / Foto: Christel Nicklas-Garbe
Die HGE-Volleyballerinnen der Wettkampfklasse III: Ariana Albrecht, Diana Bernhardt, Hanna Geier (hinten), Emilia Zeiß, Antonia Kuhmann, Viktoria Bachmann (vorne). Es fehlt: Alisa Bieringer (Foto: Christel Nicklas-Garbe)
Die HGE-Volleyballerinnen der Wettkampfklasse III: Ariana Albrecht, Diana Bernhardt, Hanna Geier (hinten), Emilia Zeiß, Antonia Kuhmann, Viktoria Bachmann (vorne). Es fehlt: Alisa Bieringer / Foto: Christel Nicklas-Garbe
 

Seit vielen Jahren sind die Volleyballerinnen des Hartmanni-Gymnasiums, betreut von Christel Nicklas-Garbe, Garantinnen für Erfolg bei „Jugend trainiert für Olympia“. Auch 2020 konnten sich die Mannschaften aller drei Wettkampfklassen für das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart qualifizieren.

Das jüngste Team der Wettkampfklasse III setzte sich in einem spannenden Endspiel in der heimischen Schmiedgrundhalle gegen einen letztjährigen Bundesfinalisten, das Christoph-Schrempf-Gymnasium Besigheim, durch. Ariana Albrecht, Diana Bernhardt, Hanna Geier, Emilia Zeiß, Antonia Kuhmann, Viktoria Bachmann und Alisa Bieringer hatten sich damit für das RP-Finale in Heidenheim qualifiziert. Dort zeigte die junge Mannschaft jedoch Nerven, verlor gegen das Team aus Holzgerlingen, welches sie in der Zwischenrunde bereits geschlagen hatten, und verpasste damit den Einzug ins Landesfinale.

Auch das Team der Wettkampfklasse II mit Jule Nonnenmacher, Marie Müller, Alina Rösler, Sarah Ulrich, Alissa Pfeil, Maria Lukic und Fiona Keller erkämpfte sich in Freiberg am Neckar einen Platz im RP-Finale. Die gegnerischen Teams erwiesen sich als extrem starke Konkurrenz, denn in dieser Wettkampfklasse treten die Schulen fast alle ausschließlich mit Vereinsspielerinnen an. Dementsprechend hart umkämpft waren die Spiele, doch die Eppingerinnen konnten sich mit einer starken Leistung durchsetzen. Das RP-Finale, für das sie sich qualifiziert hatten, fand dann am Schickhardt-Gymnasium Stuttgart statt, welches letztes Jahr deutscher Vizemeister wurde. Die Schule ist, ebenso wie die ebenfalls qualifizierten Holzgerlinger Schulen, Volleyball-Stützpunkt-Schule. Gegen diese harten Gegnerinnen hatten die Hartmanni-Schülerinnen einen schweren Stand und unterlagen knapp im Spiel um Platz 2 gegen das Gymnasium Holzgerlingen.

Mit einer souveränen Leistung zogen auch die ältesten Volleyballerinnen der Wettkampfklasse I ins RP-Finale ein. Ida Zaam, Ines Hom, Alina Rösler, Jule Nonnenmacher, Sarah Ulrich und Marie Müller zeigten in Öhringen eine sehr konzentrierte Leistung und ließen nicht viele Punkte liegen. In nur zwei Spielen, die beide 2:0 gewonnen wurden, marschierten sie durch das Turnier. Dabei bereiteten vor allem die kraftvollen Aufschläge und der variable Angriff der HGE-Schülerinnen den Gegnerinnen Probleme. Mit dieser Glanzleistung ist das Team nun für das RP-Finale in Ellwangen qualifiziert, das am 19.2. stattfindet. Leider wird hier jedoch die stärkste Mittelangreiferin, Sophie Widmann, verletzungsbedingt ausfallen. Umso mehr müssen am HGE nun die Daumen gedrückt werden, dass sich das WK I-Team für das Landesfinale qualifizieren kann.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading