EPPINGEN.org Marktplatz Gastros
EPPINGEN.org Marktplatz Gastros
 
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 23.01.2020, Mühlbach

Neues Pfarrer-Ehepaar für Mühlbach?

Am Sonntag stellten sich im Abendgottesdienst der evangelischen Gemeinde Mühlbach das Pfarrer-Ehepaar Marcus und Melanie Rensch vor. Werden sie bald häufiger in Mühlbach zu sehen sein?

von EPPINGEN.org Redaktion

Marcus und Melanie Rensch
Marcus und Melanie Rensch

Zum 1. April 2020 soll die Stelle des Pfar­rers in Ep­pin­gen-Mühl­bach neu besetzt werden. Als Kan­di­da­ten stell­ten sich am Sonntag 19. Januar das Ehepaar Marcus und Melanie Rensch der Ge­mein­de vor. Pfarrer Marcus Rensch wurde vom Ober­kir­chen­rat der Ge­mein­de vor­ge­schla­gen. 

Noch am glei­chen Abend hat der Kir­chen­ge­mein­de­rat das Be­neh­men her­ge­stellt – jetzt muss noch der Be­zirks­kir­chen­rat zu­stim­men. Wenn Ge­mein­de­ebe­ne und Be­zirks­ebe­ne zu­ge­stimmt haben, erhält der Ober­kir­chen­rat Nach­richt und besetzt die Stelle zum 1. April. Die Ent­schei­dung hierzu fällt vor­aus­sicht­lich im Februar. 

Marcus Rensch stu­dier­te in Hei­del­berg und Tü­bin­gen, sein Vi­ka­ri­at ab­sol­vier­te er in Wyhlen bei Lörrach. Aktuell hat er eine Stelle in Karls­dorf-Neu­t­hard-Forst inne. Er würde sich die Stelle in Mühl­bach mit seiner Frau, Melanie Rensch, teilen. Die der­zei­ti­ge Pfar­re­rin im Pro­be­dienst stu­dier­te im bay­ri­schen Neu­en­det­tel­sau und Tü­bin­gen und ab­sol­vier­te ein Aus­lands­se­mes­ter in Edin­burgh. Die beiden würden mit ihren Kindern Johanna (5) und Milena (2) in das Mühl­ba­cher Pfarr­haus ziehen. Neben der geo­gra­phi­schen Lage, die Besuche bei den Eltern in Mann­heim bzw. Lud­wigs­burg er­mög­licht, hat sie vor allem das Profil der Ge­mein­de an­ge­spro­chen. Marcus Rensch: „Die Ge­mein­de legt viel Wert auf eine Ju­gend­ar­beit und hat ein le­ben­di­ges Ge­mein­de­le­ben, auch die an­ste­hen­de Ko­ope­ra­ti­on mit Ep­pin­gen wird für uns sehr in­ter­es­sant.“

Künftig soll die Ver­bin­dung der Ge­mein­den Mühl­bach und Ep­pin­gen ge­stärkt werden. Denn auf­grund der Ge­mein­de­mit­glie­der­zah­len würde Mühl­bach nach den mo­men­ta­nen Richt­li­ni­en der Lan­des­kir­che ei­gent­lich nur mit 50 % besetzt werden. Zu­künf­tig ist jedoch eine enge Ko­ope­ra­ti­on mit Ep­pin­gen vor­ge­se­hen, somit ist eine Voll­zeit­stel­le möglich - die zu­künf­ti­gen Pfarr­stel­len­in­ha­ber werden also auch in Ep­pin­gen mit tätig sein.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading