plan IT Image
plan IT Image
 
 

Sport und Vereine

Veröffentlicht am 30.09.2019, MühlbachAnzeige

VfL: Die Spielberichte des 7. Spieltags

Zwei Nullnummern für Mühlbach

von Der Spieltagsbericht wird präsentiert von Müller & Schmidt

Foto: VfL Mühlbach
Foto: VfL Mühlbach

VfL Mühlbach vs. FC Zuzenhausen II: 0:0

Nächste Nullnummer, ansehnliches Kreisligaduell verdient keinen Verlierer. 

Gegen eine spielstarke Nachwuchsmannschaft aus Zuzenhausen gelingt den Steinhauern ein Punktgewinn. Mit 12 Punkten aus den ersten sechs Spielen kann man von einem guten Start sprechen. Sperren, Verletzungen, berufsbedingtes Fehlen sowie Amateurfußball bedingte Freizeitaktivitäten können kompensiert werden. Aufgrund der fehlenden Spieler, Gruner und Keller, startete der VfL mit einer neuzusammengestellten Dreierkette. Routinier Söder und Shala rutschten in die Abwehrreihe und zeigten eine tadellose Leistung. Die ersten Minuten gehörten klar den Mühlbachern und bereits nach wenigen Sekunden konnte die erste Großchance verzeichnet werden. Nach einer Ecke stand Schickner am langen Pfosten frei, konnte den Ball per Kopf jedoch nicht unterbringen. Im weiteren Verlauf waren Torraumszenen eher Mangelware, Mitte der ersten Hälfte setzte Schweinfurth einen Schuss aus zweiter Reihe knapp neben das Gehäuse. Gefahr für das Tor, des wieder einmal souveränen TW Horn, kam nur im Anschluss an Fehler im Spielaufbau auf. Beim Stande von 0:0 beendete des fehlerfrei agierende Schiedsrichtergespann die erste Hälfte. 

Im zweiten Durchgang arbeitete sich der FC Zuzenhausen 2 zurück ins Spiel. Zu viele Fehler der Mühlbacher im Spielaufbau und im Umschaltspiel nach Ballgewinn ermöglichten dem Gast leichte Balleroberungen. Richtig Gefahr konnte allerdings keine der beiden Mannschaften ausstrahlen. Einen Knall gab es im Anschluss an einen Freistoß von Schweinfurth aus halblinker Position. Hier konnte der Gast von Glück sprechen nicht in Rückstand geraten zu sein. Die beiden kompakt verteidigenden Mannschaften ließen keine weiteren Chancen zu und so stand ein verdientes Unentschieden, dass keinen Verlierer verdient hatte. 

VfL Mühlbach II vs. FVS Sulzfeld II: 0:0

Am Tag darauf traf unsere zweite Mannschaft im Derby auf den Nachbarn aus Sulzfeld. Es zeichnete sich schon zu Beginn eine spielerische Überlegenheit der Männer von Trainer Stefan Kern ab. Ein ums andere Mal setzten sich Dittrich und Koser gut über außen durch. Leider fand sich kein Abnehmer für die Flanken oder die Flanken verfehlten ihr Ziel in Gänze. Sehr gute Einschussmöglichkeiten boten sich für Hamann, Keller und Koser, leider ohne Glück. Auf der anderen Seite war es ein beschäftigungsarmer Tag für TW Böser, zu sicher Stand die Kette um Spielführer Kern. Nach Ablauf der 90min in einem sehr fairen Derby, freut sich der Gast über den gewonnen Punkt. Während auf Seiten der Mühlbacher mit der Chancenverwertung gehadert wurde. 

Die nächsten Spiele stehen bereits unter der Woche auf dem Programm. Am Dienstag spielt die zweite Mannschaft in Waldangelloch, während die erste Mittwochs ihre Leistung zum Besten geben wird. Anpfiff ist jeweils um 19 Uhr.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Keine Einträge vorhanden

Zugehöriges Unternehmen

Müller und Schmidt - Die Bürogemeinschaft für Ihr Bauprojekt -

Müller und Schmidt - Die Bürogemeinschaft für Ihr Bauprojekt -

Ostendgasse 8
75031 Eppingen-Mühlbach

07262 - 60 19 53 3

Zum Firmenportrait

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

Medienpartner

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading