Aktuelle Stellenangebote EppingenORG
Aktuelle Stellenangebote EppingenORG
 
 

Kultur & Freizeit

Veröffentlicht am 22.08.2019, Zaberfeld

Internationales Workcamp im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Interesse an Natur und Kultur verbindet.

von Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Foto: Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Foto: Naturpark Stromberg-Heuchelberg

13 junge Erwachsene im Alter von 18-25 Jahren haben sich aus der ganzen Welt in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg aufgemacht, um sich hier vom 17.-31. August freiwillig zu engagieren! 

Sie kommen aus Aserbeidschan, Deutschland, Frankreich, Italien, Marokko, Mexiko, der Slowakei, Spanien und der Türkei. Sie sind am interkulturellen Austausch interessiert und möchten sich dabei für eine gute Sache einsetzen. Die Freiwilligen verbringen die zwei Wochen im Naturpark, um frei nach dem Motto „in der Region für die Region“ Projekte umzusetzen. In diesem Rahmen setzen sie u.a. den Hirschkäfer-Parcours in Stand, mähen Wiesen und bauen Trockensteinmauern wieder auf. 

Ganz nebenbei lernen sie dabei viel über die (Kultur-)Landschaft im Naturpark, entdecken Unterschiede zu ihrer Heimat und zu jener der anderen Teilnehmenden. Dabei erhalten sie auch von drei Freiwilligen aus Süddeutschland Unterstützung. Diese Möglichkeit wurde durch die Kooperation des Naturparks Stromberg-Heuchelberg e.V. und der Landschaftserhaltungsverbände (LEV) des Enzkreis und von Karlsruhe geschaffen. Die Organisatoren des Jugendgemeinschaftsdienstes werden vor Ort tatkräftig von den ansässigen Bauhöfen und Naturschutzverbänden unterstützt, welche die Einsätze in Mühlacker, Sulzfeld und Zaberfeld ermöglichen. Ein internationales Workcamp („Jugendgemeinschaftsdienst“) – ein Projekt, das auch Landkreisgrenzen überschreitet. 

Internationale Workcamps basieren darauf, dass sich junge Erwachsene in sozialen oder ökologischen Projekten im Austausch gegen Kost und Logis engagieren. Sie arbeiten unter Anleitung sechs Stunden pro Tag und nutzen ihre Freizeit und die Wochenenden um gemeinschaftlich Land und Leute des Gastlandes kennenzulernen. Der Verein zur „Internationalen Begegnung in Gemeinschaftsdiensten“ (IBG e.V.) in Stuttgart wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt und organisiert solche Aufenthalte in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektträgern.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Keine Einträge vorhanden

Zugehöriges Unternehmen

Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V.

Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V.

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading