Aktuelle Stellenangebote EppingenORG
Aktuelle Stellenangebote EppingenORG
 
 

Sport und Vereine

Veröffentlicht am 22.07.2019, Gemmingen

Wasserfreunde verlieren letztes Rundenspiel gegen Kirchheim

Platz 6 und Klassenerhalt zum Saisonabschluss

von EPPINGEN.org Redaktion

Konzentration beim letzten Anschwimmen der Saison für die Wasserfreunde. / Fotos: Sönke Brenner
Konzentration beim letzten Anschwimmen der Saison für die Wasserfreunde. / Fotos: Sönke Brenner

Die Verbandsliga-Mannschaft der Wasserfreunde Gemmingen haben ihr letztes Rundenspiel gegen den Tabellenzweiten VfL Kirchheim/Teck mit 11:15 (5:3, 2:4, 1:3, 3:5) verloren.

Gemmingens Spielertrainer Daniel Haag sagte nach dem Spiel: „Ich kann mich nicht erinnern, dass wir in einer Partie so viele Pfosten- und Lattenschüsse hatten; bei sieben Überzahlmöglichkeiten haben wir einfach zu wenige Tore erzielt“. Auf der anderen Seite hatte Patrick Mach, der Stefan Quast als Torwart vertrat, auch einen sehr guten Tag und noch manch dicke Chance der Kirchheimer vereitelt. Somit geht das Ergebnis auch aus Sicht der WfG in Ordnung. Der Tabellenerste PSV Stuttgart II kann nicht aufsteigen, weil die erste Mannschaft bereits in der Oberliga spielt. Daher steigt Kirchheim als Tabellenzweiter in die höchste Liga des Landes auf. Gemmingen belegt den sechsten Platz der Wasserball-Verbandsliga Baden-Württemberg mit 10:14 Punkten. Gemmingens Center Nils Feidengruber wurde Torschützenkönig mit 61 Toren vor Daniel Ochs vom SV Heidenheim mit 48 Treffern.
Die Wasserfreunde Gemmingen empfingen im Imre Gutyan Freibad zum letzten Spiel der Runde den Tabellenzweiten VfL Kirchheim/Teck. Die Wasserfreunde wollten sich für die deutliche 8:16-Niederlage im Hinspiel revanchieren und hätten sich mit einem Sieg noch auf den dritten Platz verbessert. Stammtorhüter Stefan Quast konnte wegen einer Schulterverletzung nicht spielen. Deshalb hütete Patrick Mach das Tor. Die Gemminger erwischten einen guten Start und gingen durch Tore von Nils Feidengruber und Daniel Haag schnell mit 2:0 in Führung. Kirchheim glich in der Folge aus. 

Nils Feidengruber ist Torschützenkönig der Verbandsliga

Aber zwei Treffer von Sven Waldmann und ein Treffer von Nils Feidengruber brachten zunächst die Heimmannschaft mit 5:2 in Führung. Kurz vor Ende des ersten Spielviertels gelang allerdings den Kirchheimern noch ein Treffer, so dass die Gemminger zur ersten Viertelpause mit 5:3 führten. Als Patrick Naumann im zweiten Durchgang sogar auf 6:3 erhöhte, sah man sich fast schon auf der Siegerstraße. Aber die Gäste hatten danach eine starke Phase, erzielten vier Tore in Folge und gingen damit ihrerseits in Führung. Gemmingens Kapitän Ulrich Schelle gelang in Überzahl kurz vor der Halbzeitpause noch der Ausgleich zum 7:7. Die Kirchheimer entschieden den dritten Abschnitt mit 3:1 für sich, für Gemmingen traf Lucca Kölmel. Die Heimmannschaft lag damit vor dem letzten Wechsel 8:10 zurück. Im Schlussabhschnitt kam Gemmingen durch Tore von Daniel Haag, Sven Waldmann und Nils Feidengruber auf 11:12 heran und hatte in Überzahl die große Chance auf den Ausgleich. „Unglücklicherweise trafen wir nur die Latte“, blickte der Vorsitzende Lars Friedel zurück. Die Gäste drehten danach nochmals auf und erzielten drei Tore in Folge zum Endstand von 11:15. 

Für die Wasserfreunde spielten: Patrick Mach (im Tor), Sven Waldmann (3 Tore), Karsten Schreyer, Nils Feidengruber (3), Nils Bär, Ulrich Schelle (1), Daniel Haag (2), Patrick Naumann (1), Patrick Siegmann, Klaus Stumpp, Lucca Kölmel (1), Jonas Ebert, Lars Friedel. 

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading