Naturpool
Naturpool
 
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 19.07.2019, Richen

Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates Richen

am Montag, 15. Juli 2019

von EPPINGEN.org Redaktion

Die Mitglieder des Ortschaftsrats Richen: Martin Fruh, Stefan Meny, Udo Michel, Annette Oßwald, Anne Salanz, Giselbert Seitz, Jürgen Sommerfeld, Anton Varga und Dr. Holger Walch.
Die Mitglieder des Ortschaftsrats Richen: Martin Fruh, Stefan Meny, Udo Michel, Annette Oßwald, Anne Salanz, Giselbert Seitz, Jürgen Sommerfeld, Anton Varga und Dr. Holger Walch.

Giselbert Seitz heißt der neue und alte Ortsvorsteher von Richen. Der Ortschaftsrat nominierte den langjährigen Ortschaftsrat, der bereits seit 25 Jahren das Amt als Ortsvorsteher von Richen innehat, ebenso einstimmig wie seine beiden Stellvertreter Udo Michel und Stefan Meny. 

Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums am 15. Juli verabschiedete Oberbürgermeister Klaus Holaschke die langjährigen Ortschaftsräte Udo Gebhard, Alfred Kistler, Sonngard Meny und Cevdet Urcun und überreichte ihnen eine Erinnerungsmedaille und Dankesurkunde. Für sie rückten Martin Fruh, Anne Sallanz, Jürgen Sommerfeld und Dr. Holger Walch neu in den Ortschaftsrat ein. Dabei gab der Oberbürgermeister ein klares Bekenntnis zur Ortschaftsverfassung ab: „Die Ortschaftsräte sind wichtig für unsere Stadt und hervorragende Repräsentanten der Stadtteile“. Dem Bauausschuss gehören neben Ortsvorsteher Giselbert Seitz noch Udo Michel, Jürgen Sommerfeld und Martin Fruh an.

Ehrung langjähriger ehrenamtlicher Kommunalpolitiker

Nicht weniger als sechs Ortschaftsräte durfte das Stadtoberhaupt für langjährige Mitgliedschaft im Ortschaftsrat mit der Ehrenstele und Ehrennadel des Gemeindetages bzw. der Ehrennadel des Städtetages Baden-Württemberg in Gold ehren. Für zusammen mehr als 110 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit zeichnete er Stefan Meny, Udo Michel, Cevdet Urcun, Sonngard Meny, Anton Varga und Alfred Kistler aus. „Sie haben sich um Richen und um unsere Gesamtstadt verdient gemacht; dafür gebührt Ihnen Anerkennung und Respekt“, fasste Holaschke zusammen. Seit 2009 und damit seit zehn Jahren gehören Stefan Meny, Udo Michel und Cevdet Urcun dem Stadtteilparlament an. Sogar auf 25 Jahre im Ortschaftsrat Richen können Sonngard Meny und Anton Varga zurückblicken. Als „Mann des Ausgleichs, der sich stets engagiert für das Wohl der Gemeinde einsetzt“, bezeichnete Holaschke Ortschaftsrat Alfred Kistler. Seit drei Jahrzehnten ist er ununterbrochen im Ortsparlament und amtierte Jahrzehnte lang als erster Ortsvorsteher-Stellvertreter. Wie seine kommunalpolitische Tätigkeit war auch seine berufliche Laufbahn beim Kraichgau-Raiffeisen-Zentrum von Treue, Fleiß und Pflichtbewusstsein bestimmt. Als Dank gab es die Ehrenstele des Gemeindetages sowie die Ehrennadel in Gold des Städtetages.

Ehrung langjähriger ehrenamtlicher Kommunalpolitiker

Nicht weniger als sechs Ortschaftsräte durfte das Stadtoberhaupt für langjährige Mitgliedschaft im Ortschaftsrat mit der Ehrenstele und Ehrennadel des Gemeindetages bzw. der Ehrennadel des Städtetages Baden-Württemberg in Gold ehren. Für zusammen mehr als 110 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit zeichnete er Stefan Meny, Udo Michel, Cevdet Urcun, Sonngard Meny, Anton Varga und Alfred Kistler aus. „Sie haben sich um Richen und um unsere Gesamtstadt verdient gemacht; dafür gebührt Ihnen Anerkennung und Respekt“, fasste Holaschke zusammen. Seit 2009 und damit seit zehn Jahren gehören Stefan Meny, Udo Michel und Cevdet Urcun dem Stadtteilparlament an. Sogar auf 25 Jahre im Ortschaftsrat Richen können Sonngard Meny und Anton Varga zurückblicken. Als „Mann des Ausgleichs, der sich stets engagiert für das Wohl der Gemeinde einsetzt“, bezeichnete Holaschke Ortschaftsrat Alfred Kistler. Seit drei Jahrzehnten ist er ununterbrochen im Ortsparlament und amtierte Jahrzehnte lang als erster Ortsvorsteher-Stellvertreter. Wie seine kommunalpolitische Tätigkeit war auch seine berufliche Laufbahn beim Kraichgau-Raiffeisen-Zentrum von Treue, Fleiß und Pflichtbewusstsein bestimmt. Als Dank gab es die Ehrenstele des Gemeindetages sowie die Ehrennadel in Gold des Städtetages.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors
  • 12.12.2019 Wir machen Winterferien

    Gartenparadies Pfettscher
    Wir machen Winterferien

    Nutzen Sie in dieser Zeit gerne unseren Online-Service zum Bestellen von Gutscheinen

  • 11.12.2019 Neuer Bürgerbus für Eppingen

    EPPINGEN.org Redaktion
    Neuer Bürgerbus für Eppingen

    Erster Einsatz als Shuttlebus zum Weihnachtsmarkt 2019

  • 10.12.2019 Weinberghäuschen in Mühlbach in Brand

    EPPINGEN.org Redaktion
    Weinberghäuschen in Mühlbach in Brand

    Kleinbrand im Gewann Lichtenberg - Mühlbacher Feurewehr alarmiert

  • 05.12.2019 Lichterfest

    EPPINGEN.org Redaktion
    Lichterfest

    an der Hellbergschule Eppingen

  • 04.12.2019 Aktuelle Polizeimeldungen im Dezember

    EPPINGEN.org Redaktion
    Aktuelle Polizeimeldungen im Dezember

    Eine kleine Zusammenfassung aller Feuerwehr- und Polizeimeldungen im Dezember 2019 - hier seid Ihr immer auf dem neusten Stand, was in Eppingen und der Region passiert!

  • 03.12.2019 Fahrplanwechsel

    EPPINGEN.org Redaktion
    Fahrplanwechsel

    Fahrplanwechsel am 15. Dezember bringt Änderungen für Bus-, Tram- und Stadtbahnkunden im Karlsruher Nahverkehr

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading