Die EPPINGEN.org App - Jetzt neu!
Die EPPINGEN.org App - Jetzt neu!
 
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 08.07.2019, Eppingen

Gemeinsam für den heimischen Wald

Mitgliederversammlung Forstbetriebsgemeinschaft Stromberg-Heuchelberg

von EPPINGEN.org Redaktion

Foto: Stadt Eppingen
v.l.: OB Klaus Holaschke, Roland Burger / Foto: Stadt Eppingen
Foto: Stadt Eppingen
v.l.: OB Klaus Holaschke, Holger Albrich / Foto: Stadt Eppingen
 

Wenn es um die regionalen Wälder, deren Flächenbewirtschaftung und Revieraufteilung geht, sind die Forstverwaltungen gefragt. Um dieses Interesse nach außen zu tragen und eine gemeinschaftliche Arbeitsgrundlage zum Austausch und Fortschritt zu entwickeln, fand am 4. Juli die diesjährige Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Stromberg-Heuchelberg w.V. in Eppingen statt.

Oberbürgermeister Klaus Holaschke begrüßte das Gremium in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender.
7.200 ha Fläche weißt die Forstbetriebsgemeinschaft auf, ein Gebiet das keineswegs den natürlichen Einflüssen fernbleiben kann. So kam bereits zum Beginn der Versammlung das Thema Waldschutz auf: Erhebliche Schäden an den Baumbeständen, sowohl Nadel- als auch Laubbäume betreffend, sind vermehrt zu beobachten. Grund dafür sind die Nachwirkungen des Trockenjahres 2018 sowie ein angestiegener Käferbefall. Herausforderungen, die eine moderne Forstwirtschaft heute gemeinschaftlich bewältigen kann. Darüber hinaus wurde die Mitgliederversammlung durch Besuch aus Stuttgart bereichert: Roland Burger, Präsident der Forstkammer Baden-Württemberg, kam nach Eppingen und berichtete über aktuelle Ereignisse der Forstpolitik.

Neben Haushaltsplan, Berichten und dem Grußwort zum fünfzigjährigen Bestehen der Forstbetriebsgemeinschaft gab es auch einen Wechsel im Vorstand. Der in seinem Amt als Bürgermeister von Sachsenheim bereits verabschiedete Horst Fiedler gab seine Vorstandsfunktion an Holger Albrich weiter, der auch Fiedler in Sachsenheim als Bürgermeister ablöst. Er wurde durch Akklamation einstimmig in sein Amt bei der Forstbetriebsgemeinschaft gewählt und freut sich über die intensive Zusammenarbeit zwischen den Kommunen und Vertretern in Belangen der Waldnutzung, der Wirtschaft und des Tourismus.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading