plan IT Image
plan IT Image
 
 

Sport und Vereine

Veröffentlicht am 20.05.2019, Gemmingen

Wasserfreunde Gemmingen gewinnen überraschend erstes Heimspiel

WF Gemmingen schlagen den Zweitplatzierten SSG Weil mit 13:10

von EPPINGEN.org Redaktion

Patrick Naumann (weiß 8) gewann mit den Wasserfreunden überraschend gegen den Tabellenzweiten SSG Weil am Rhein./ Foto: Sönke Brenner
Patrick Naumann (weiß 8) gewann mit den Wasserfreunden überraschend gegen den Tabellenzweiten SSG Weil am Rhein./ Foto: Sönke Brenner

Nur 15 bis 16 Grad hatte der Neckar beim Heilbronner Triathlon. Und im Imre-Gutyan-Freibad war das Wasser mit knapp 20 Grad ebenfalls sehr kalt. 

Auch der langen Anreise der Gäste aus Weil am Rhein an der Schweizer Grenze geschuldet, einigte man sich dennoch darauf, die Partie der Wasserball-Verbandsliga Baden-Württemberg auszutragen. Etwas überraschend gewann Gemmingen gegen den Tabellenzweiten SSG Weil am Rhein mit 13:10 (2:2, 5:2, 2:3, 4:3). „Unser Erfolgsrezept lag in der geschlossenen Mannschaftsleistung, einer starken Abwehr und endlich auch mal wieder Toren in Überzahlsituationen“, bilanzierte Gemmingens Spielertrainer Daniel Haag. Die Wasserfreunde belegen mit nun 6:8 Punkten den sechsten Platz. Am Freitag, 24. Mai, um 19:45 Uhr, gastiert der Tabellennachbar SV Heidenheim im Imre Gutyan Freibad. 

Die Vorzeichen sahen für die Gemminger bei der Heimpremiere eher schlecht gut. Es fehlten die drei starken Stammspieler Ralf Bär, Klaus Stumpp und Karsten Schreyer und der Zweitplatzierte SSG Weil kam mit seinem stärksten Aufgebot. Aber die WfG-ler wussten um die Schussstärke der Gegner und nahmen sich vor, diese eng zu decken und möglichst nicht zum Abschluss kommen zu lassen. Gemmingens Schnellster Patrick Mach gewann das erste Anschwimmen und leitete den ersten Angriff der Gastgeber ein, welchen Spielertrainer Daniel Haag erfolgreich zur 1:0-Führung abschloss. Erst Mitte des ersten Spielviertels erzielte Weil den Ausgleich. Der Gemminger Center-Spieler Nils Feidengruber brachte die WfG durch einen trickreichen Rückhandwurf erneut in Führung. Noch vor der ersten Viertelpause egalisierten die Gäste zum 2:2.

Im zweiten Durchgang schloss Daniel Haag das erste Überzahlspiel erfolgreich zur 3:2-Führung ab. Aber Weil gelang im direkten Gegenzug wiederum der Ausgleich. In der besten Phase des Spiels netzten die Wasserfreunde durch einen satten Schuss von Nils Feidengruber, einen schönen Heber von Lucca Kölmel, ein Tor durch Jonas Ebert in Überzahl und einen Fernschuss durch Patrick Naumann viermal in Folge zum 7:3 ein. Erst kurz vor der Halbzeitpause verkürzte die SSG Weil zum 4:7. Dies sah nach einer komfortablen Führung der Heimmannschaft aus. 

Aber im dritten Abschnitt kamen die Gäste durch Unachtsamkeiten in der Gemminger Abwehr innerhalb von nur zwei Spielminuten zum 7:7-Ausgleich. Das Spiel schien zu kippen. Aber die Gemminger kämpften und erzielten durch Nils Feidengruber und Patrick Naumann noch zwei Tore zur 9:7-Führung vor der letzten Viertelpause. Im Schlussabschnitt starteten die Gäste wieder stark und schafften schnell den 9:9-Ausgleich. Kurz darauf konnte schloss Spielertrainer Daniel Haag zwei Überzahlsituationen erfolgreich ab und brachte die Gemminger wieder mit zwei Toren in Front. Sven Waldmann mit einem schönen "No look"-Tor und Patrick Naumann mit seinem dritten Treffer trafen zur vorentscheidenden 13:9-Führung. Zwar setzten die Gäste den Schlusspunkt mit einem weiteren Tor. Aber am Ende gewann Gemmingen die Partie überraschend mit 13:10. Für die Wasserfreunde spielten: Stefan Quast (im Tor), Sven Waldmann (1 Tor), Nils Feidengruber (3), Nils Bär, Ulrich Schelle, Daniel Haag (4), Patrick Naumann (3), Stephan Kölmel, Patrick Mach, Lucca Kölmel (1), Jonas Ebert (1).

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors
  • 16.08.2019 Kunst auf der BUGA

    EPPINGEN.org Redaktion
    Kunst auf der BUGA

    Die "Transformation einer Stadtlandschaft" mit anderen Sinnen erleben

  • 15.08.2019 Diese Läden kommen ins neue Fachmarktzentrum

    EPPINGEN.org Redaktion
    Diese Läden kommen ins neue Fachmarktzentrum

    Was wird aus dem ehemaligen E- Center in Eppingen?

  • 15.08.2019 Städtisches E-Auto für die Gartenschau

    EPPINGEN.org Redaktion
    Städtisches E-Auto für die Gartenschau

    Im Zeichen der Nachhaltigkeit erweitert nun ein E-Fahrzeug im Gartenschau-Design den Fuhrpark

  • 14.08.2019 Vollsperrung auf der B 293

    EPPINGEN.org Redaktion
    Vollsperrung auf der B 293

    Ab Montag, dem 19. August, werden Fahrbahndecken zwischen Eppingen und Gemmingen erneuert

  • 13.08.2019 Mühlbacher Brunnenfest

    EPPINGEN.org Redaktion
    Mühlbacher Brunnenfest

    Am 07. und 08. September 2019 findet das 19. Mühlbacher Brunnenfest statt

  • 13.08.2019 Aktuelle Polizeimeldungen im August

    EPPINGEN.org Redaktion
    Aktuelle Polizeimeldungen im August

    Eine kleine Zusammenfassung aller Feuerwehr- und Polizeimeldungen im August 2019 - hier seid Ihr immer auf dem neusten Stand, was in Eppingen und der Region passiert!

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading