plan IT Image
plan IT Image
 
 

Kultur & Freizeit

Veröffentlicht am 13.03.2019, Eppingen

Feierlicher Auftakt zur Gartenschau Eppingen 2021

Der offizielle Spatenstich

von EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org

Am 13. März erfolgte auf dem zukünftigen Gelände der Gartenschau Eppingen 2021 der offizielle Spatenstich. Minister Peter Hauk, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Gerhard Hugenschmidt begleiteten die Feierlichkeit.

Mit einem symbolischen Spatenstich startete Eppingen am 13. März um 10 Uhr in die Umsetzungsphase der Gartenschau: ein bedeutender Meilenstein für das Großprojekt Gartenschau Eppingen 2021 ist somit erreicht und die ersten Aushübe markieren nun den offiziellen Start der umfassenden Landschaftsgestaltung mitten in der Fachwerkstadt.

Im Herzstück des Gartenschaugeländes, die Altstadt im Hintergrund und mit Blick auf die zukünftige Stelle des Stadtweihers, hat der Spatenstich alle wichtigen Merkmale der Gartenschau Eppingen zusammengefasst: das zukünftige Kernelement Wasser sowie die markante Eppinger Fachwerk-Silhouette. Die rund 200 Teilnehmer, darunter insbesondere die prominenten Gäste aus der Politik und die große Besucherzahl an Bürgern, haben die Bedeutung des wichtigen Tages unterstrichen – bei windigem aber strahlendem Wetter konnte der Spatenstich auf dem zukünftigen Gelände gefeiert werden.
Die Gruppe des Kindergartens St. Ottilia, ausgestattet mit Bauhelmen und Kinderspaten, flankierte den Spatenstich und durfte ebenfalls mitwirken. Zum Spatenstich rief Herr Oberbürgermeister Klaus Holaschke unter anderem auch Herrn Minister Peter Hauk MdL und Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie Herrn Landrat Detlef Piepenburg auf. Mit großer Begeisterung wurde die Erde schwungvoll ausgehoben – die Gartenschau Eppingen 2021 kann beginnen!

Herr Gerhard Hugenschmidt, Vorsitzender der Förderungsgesellschaft der Baden-Württembergischen Landesartenschauen, betonte direkt zu Beginn seiner Ansprache, wie bedeutungsvoll und gewichtig die Gartenschau Eppingen 2021 jetzt schon ist: Denn noch nie hatte er einen Spatenstich zu einem Grünprojekt zusammen mit Minister und Staatssekretärin im Duo – das kann nur Eppingen!

Mehr Grün in der Kernstadt

Nach einem kurzen Rückblick auf die Bewerbungsphase, den Zuschlag bis hin zu den Planungswettbewerben ging Herr Oberbürgermeister Klaus Holaschke gezielt auf die nachhaltige Ausrichtung der Gartenschau Eppingen 2021 ein: „Die Gartenschau wird das Gesicht Eppingens nachhaltig verändern und über Jahrzehnte die Stadtentwicklung beflügeln. Mit dem Grünprojekt haben wir nun die Chance unsere Stadt neu auszurichten: für mehr Grün in der Kernstadt und mehr naturbelassene Aufenthaltsqualität, für die ganzheitliche ökologische Aufwertung zum attraktiven Naturraum mitten in der Innenstadt. Mit unserer Gartenschau Eppingen 2021 bringen wir das Wasser zurück in die Stadt, renaturieren wir Elsenz sowie Hilsbach und schaffen artgerechte Lebensbedingungen für unsere heimische Flora und Fauna. Aber vor allem im Veranstaltungsjahr 2021 wird die Gartenschau mit den rund 2.000 Veranstaltungen auch ein Treffpunkt der Bürger und Besucher sein, ein Ort der Unterhaltung und des Zusammenkommens! Mit der Gartenschau entwickeln wir unsere Stadt zukunftsorientiert weiter – wirtschaftlich, kulturell und sozial!“

Mit hohem Interesse begleiteten die zahlreichen Eppinger Bürgerinnen und Bürger die Feierlichkeiten. Und auch im Rahmen des Spatenstiches wurde es mehrfach betont: die Gartenschau ist ein bürgernahes Projekt! Durch das Ehrenamt und die Bürgerbeteiligung kann man an der Gartenschau mitwirken, die Bürgerprojekte sowie die eigenen Ideen verwirklichen uns so ein Teil der Gartenschau Eppingen sein!
Bereits 2010 hat die Stadt Eppingen den Zuschlag für die Ausrichtung der Gartenschau 2021 bekommen, seither wird mit Hochdruck an diesem herausragenden Großereignis geplant. Erste vorbereitende Maßnahmen konnten bereits abgeschlossen werden: Nach dem Beginn der Umbaumaßnahmen werden nun die Dimensionen der Grünfläche mitten in der Kernstadt ersichtlich - so führten OB Holaschke und Bürgermeister Peter Thalmann die politische Delegation auch durch einige Bereiche des zukünftigen Gartenschaugeländes.

Nach dem Spatenstich erfolgt nun der nächste Fortschritt der Baumaßnahmen: durch die Renaturierung der Bachläufe von Elsenz und Hilsbach kehren die Gewässer in natürlicher Gestaltung zurück!

Mit hohem Interesse begleiteten die zahlreichen Eppinger Bürgerinnen und Bürger die Feierlichkeiten. Und auch im Rahmen des Spatenstiches wurde es mehrfach betont: die Gartenschau ist ein bürgernahes Projekt! Durch das Ehrenamt und die Bürgerbeteiligung kann man an der Gartenschau mitwirken, die Bürgerprojekte sowie die eigenen Ideen verwirklichen uns so ein Teil der Gartenschau Eppingen sein!
Bereits 2010 hat die Stadt Eppingen den Zuschlag für die Ausrichtung der Gartenschau 2021 bekommen, seither wird mit Hochdruck an diesem herausragenden Großereignis geplant. 

 

Erste vorbereitende Maßnahmen konnten bereits abgeschlossen werden: Nach dem Beginn der Umbaumaßnahmen werden nun die Dimensionen der Grünfläche mitten in der Kernstadt ersichtlich - so führten OB Holaschke und Bürgermeister Peter Thalmann die politische Delegation auch durch einige Bereiche des zukünftigen Gartenschaugeländes.

Nach dem Spatenstich erfolgt nun der nächste Fortschritt der Baumaßnahmen: durch die Renaturierung der Bachläufe von Elsenz und Hilsbach kehren die Gewässer in natürlicher Gestaltung zurück!

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

Medienpartner

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading