Dreikluft Ölwechsel
Dreikluft Ölwechsel
 
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 19.12.2018, Kleingartach

Weinkönigin 2018/2019

Julia Böcklen aus Kleingartach ist württembergische Weinkönigin

von EPPINGEN.org Redaktion

Julia Böcklen aus Kleingartach ist württembergische Weinkönigin
Das Foto zeigt Oberbürgermeister Klaus Holaschke mit der neuen württembergischen Weinkönigin Julia Böcklen und Kleingartachs Ortsvorsteher Friedhelm Ebert

Das Amt der Würt­tem­ber­ger Wein­kö­ni­gin für das Jahr 2018/2019 ist seit Don­ners­tag, 6. De­zem­ber neu besetzt. 

Julia Böcklen aus Klein­gart­ach löste die ehe­ma­li­ge Re­prä­sen­tan­tin Carolin Klöck­ner, welche Ende Sep­tem­ber zur Deut­schen Wein­kö­ni­gin gewählt wurde, ab. Mit diesem Sieg setzte sie sich in der Ne­ckar­west­hei­mer Reb­land­hal­le gegen die drei wei­te­ren An­wär­te­rin­nen Fran­zis­ka Fischer aus Flein, Ellen Volzer aus Fell­bach und Aliena Zi­schew­ski aus Il­lin­gen durch. Ver­lie­re­rin­nen gab es keine, da die drei Julia Böcklen in ihrem Amt als frisch gekürte Wein­prin­zes­sin­nen un­ter­stüt­zen. An­läss­lich der ge­won­ne­nen Wahl wurde die frisch­ge­ba­cke­ne Wein­kö­ni­gin bei einem Empfang im Saal der Heu­chel­berg Wein­gärt­ner in Schwai­gern am 18. De­zem­ber vom Vor­stands­vor­sit­zen­den Ulrich Bader und den Bür­ger­meis­tern aus der Region in ihrem Amt begrüßt. Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Ho­lasch­ke, der Ge­mein­de­rat und die Stadt­ver­wal­tung sowie Orts­vor­ste­her Fried­helm Ebert und der Ort­schafts­rat Klein­gart­ach gra­tu­lie­ren Julia Böcklen ganz herz­lich zur Wahl und wün­schen ihr bei den viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben als Wein­kö­ni­gin viel Freude und Erfolg.

Am Ni­ko­laus­tag war es soweit. Vier junge Frauen, dar­un­ter auch die aus Klein­gart­ach stam­men­de Julia Böcklen, wett­ei­fer­ten um die be­gehr­te Würt­tem­ber­ger Wein-Kro­ne. Bereits am Nach­mit­tag um 15 Uhr wurden das Quar­tett von einer 30-köp­fi­gen Jury auf Herz und Nieren geprüft. Hierbei lag der Schwer­punkt auf Fach­kom­pe­tenz, wein­bau­li­chen Themen, Wein­mar­ke­ting sowie All­ge­mein­wis­sen. Am Abend durften die An­wär­te­rin­nen dann ihr Können vor großem Pu­bli­kum bei einem Sho­wa­bend in der Reb­land­hal­le in Ne­ckar­west­heim unter Beweis stellen. Hierbei war be­son­ders Schlag­fer­tig­keit und si­che­res Auf­tre­ten sowie Büh­nen­prä­senz gefragt. Von lus­tig-schlag­fer­tig bis fach­lich-sou­ve­rän prä­sen­tier­ten sich alle Kan­di­da­tin­nen. Es war ein knappes Rennen. „Kom­pe­tent und char­mant“ seien alle glei­cher­ma­ßen, so Wein­bau­prä­si­dent Hermann Hohl. Um 22:30 Uhr wurde die Ent­schei­dung be­kannt­ge­ge­ben: Julia Böcklen aus Klein­gart­ach am Fuße des Heu­chel­bergs konnte die Jury mit ihrer herz­li­chen Aus­strah­lung, ihrer Per­sön­lich­keit und offenen Art über­zeu­gen und hat sich so den Titel geholt. 

Sie wird ab jetzt für ein Jahr das trau­ben­ver­zier­te Krön­chen tragen und löst damit ihre Vor­gän­ge­rin Carolin Klöck­ner ab, welche im Sep­tem­ber die Wahl zur Deut­schen Wein­kö­ni­gin ge­won­nen hat. Die neue Re­gio­nal­re­gen­tin kommt vom Heu­chel­berg. In Klein­gart­ach auf­ge­wach­sen stu­diert Julia Böcklen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten und Me­di­en­for­schung und ist zur Zeit Mas­ter­an­din bei der Robert Bosch Power Tolls GmbH. Im März möchte sie an der Uni Ho­hen­heim ihren Mas­ter­ab­schluss machen. Die neue Wein­kö­ni­gin hat viele Lei­den­schaf­ten: ihre Hobbys sind Joggen, Tauchen, Reisen und Kochen. Ihre Lieb­lings­reb­sor­te ist der Lem­ber­ger, ins­be­son­de­re der Klein­gart­a­cher Lem­ber­ger Ka­bi­nett trocken. In ihrer Frei­zeit hilft sie eben­falls gerne im Wein­ver­kauf und Wein­be­ra­tung der Heu­chel­berg Wein­gärt­ner auch in deren Wein­haus in Nord­heim mit. Auf­ge­wach­sen in den Wein­ber­gen der Eltern be­zeich­net sich die 24-Jäh­ri­ge als lei­den­schaft­li­che Ver­tre­te­rin des Weins, den sie anderen „er­leb­bar“ machen wolle. Nach dem er­folg­rei­chen Mas­ter­ab­schluss im Früh­jahr möchte sie sich dann voll und ganz dem Amt der Wein­kö­ni­gin widmen. Als „be­son­ders ver­lo­ckend“ be­zeich­net Julia Böcklen die viel­fäl­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen in Ba­den-Würt­tem­berg im kom­men­den Jahr, wie bei­spiels­wei­se die Bun­des­gar­ten­schau in Heil­bronn.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading