Naturpool Balena
Naturpool Balena
 
 

Kultur & Freizeit

Veröffentlicht am 28.11.2018, Eppingen

Das Epfi zieht in die „Alte Sparkasse“

Von einer Interimslösung zur nächsten

von EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org

Der Schwa­nen wird für die Gar­ten­schau kom­plett saniert. Mit diesem Be­schluss wurde im Herbst die letzte Spiel­zeit des Ep­pin­ger Fi­gu­ren­thea­ters an seiner jet­zi­gen Wir­kungs­stät­te ein­ge­läu­tet. Es soll jedoch nicht die letzte Station des Fi­gu­ren­thea­ters in Ep­pin­gen sein.

Lange blieb unklar, wie es mit dem Theater weiter gehen soll. Einig waren sich jedoch alle Be­tei­lig­ten der Stadt Ep­pin­gen und die Thea­ter­be­trei­ber, das Ehepaar Zotz, dass es wei­ter­ge­hen soll. „Das Ep­pin­ger Fi­gu­ren­thea­ter ist eine kul­tu­rell wert­vol­le Ein­rich­tung, das auch mit dem Fes­ti­val Ima­gi­na­le weit über unsere Region hin­aus­strahlt“, so Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Ho­lasch­ke. Doch von Beginn an, im Jahr 2010, galt der mitt­ler­wei­le wegen seiner At­mo­sphä­re unter den Be­su­chern hoch­ge­schätz­te Spiel­ort „Schwa­nen“ als In­te­rims­lö­sung für das Theater. Im März 2019 wird daher ein letztes Mal der Vorhang des Fi­gu­ren­thea­ters im Schwa­nen fallen, ehedem im Juni der end­gül­ti­ge Auszug er­fol­gen wird.

Fi­gu­ren­thea­ter in der alten Spar­kas­se

Mit der Alten Spar­kas­se, die sich seit diesem Sommer im Besitz der Stadt findet, und der an­gren­zen­den Alten Villa ist nun eine weitere Über­gangs­lö­sung für den Ver­bleib des Thea­ters ab der Spiel­zeit 2019/20 ge­fun­den worden. Ehe es denn, so soll es die ferne Zukunft schrei­ben, in das Kes­sel­haus erneut um­zie­hen wird. Ein un­mit­tel­ba­rer Umzug in das Kes­sel­haus konnte aus zeit­li­chen Gründen nicht be­werk­stel­ligt werden, soll, jedoch in un­be­stimm­ter Zeit folgen. 

Heidi Cal­le­waert-Zotz macht deut­lich, dass die alte Spar­kas­se für sie nur eine Kom­pro­miss­lö­sung sein kann, denn „Höhe und Tiefe der Bühne sind nicht aus­rei­chend, sodass wir einige Stücke, wie Die wun­der­sa­me Reise der Schnee­flo­cke dort nicht spielen werden können. Auch bei der Auswahl der Ima­gi­na­le Stücke müssen wir ver­stärkt die Büh­nen­ge­ge­ben­hei­ten be­den­ken.“ Zudem finden in der neuen Spiel­stät­te vor­aus­sicht­lich ein Drittel weniger Zu­schau­er Platz. Gerade das Pro­gramm für Er­wach­se­ne muss daher über­dacht werden. Dafür ist die neue Im­mo­bi­lie bar­rie­re­frei.

Eppinger Figurentheater
Eppinger Figurentheater
 

Cal­le­wart-Zotz ist trotz einiger Nach­tei­le froh über die neue etwas klei­ne­re Spiel­stät­te: „Im Juli hatten wir noch die Be­fürch­tung, dass das Theater schlie­ßen muss. Alleine wäre es uns nicht möglich gewesen eine Lösung zu finden und ohne Spiel­stät­te stehen auch die Zu­schüs­se vom Land auf dem Spiel. Wir sind dankbar, dass uns die Mit­ar­bei­ter der Stadt klare Zusagen gemacht haben und sich für uns ein­ge­setzt haben, werden aber auch hart­nä­ckig für einen Umzug in das Kes­sel­haus kämpfen“, so Cal­le­waert-Zotz. Rund 90.000 Euro werden für den Umbau der Alten Spar­kas­se fällig, 18.000 Euro trägt das Ep­pin­ger Fi­gu­ren­thea­ter. Für die Stadt fallen unter diese Summe vor­ge­zo­ge­ne In­ves­ti­tio­nen, zum Bei­spiel im Bereich Brand­schutz. Für das Fi­gu­ren­thea­ter werden noch weitere In­ves­ti­ti­ons­kos­ten hin­zu­kom­men, da sich zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch nicht alle not­wen­di­gen Maß­nah­men oder An­schaf­fun­gen er­mit­teln lassen. "Aktuell suchen wir daher noch Partner, die uns bei dieser Her­aus­for­de­rung un­ter­stüt­zen", so Thomas Zotz.

Wie wird das neue Theater aus­se­hen?

Bühne und Zu­schau­er­raum werden sich im Foyer der Alten Spar­kas­se be­fin­den. Die Wirt­schafts­räu­me, Werk­statt, Krea­tiv­räu­me und der Fundus in der an­gren­zen­den Alten Villa. Zudem steht dem Theater der Hin­ter­hof zur Ver­fü­gung. Neben einer Con­tai­ner­toi­let­ten­an­la­ge, die hier auf­ge­baut werden soll, bietet dieser vor allem Gruppen diverse Mög­lich­kei­ten und kann auch für Work­shops genutzt werden.

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors
  • 16.12.2018 Silvester in Eppingen

    EPPINGEN.org Redaktion
    Silvester in Eppingen

    Eppingen hat verschiedene Silvesterbräuche

  • 16.12.2018 Hätten Sie's gewusst?

    EPPINGEN.org Redaktion
    Hätten Sie's gewusst?

    Wissenswertes zur Weihnachtszeit

  • 12.12.2018 Bläserweihnacht Adelshofen

    EPPINGEN.org Redaktion
    Bläserweihnacht Adelshofen

    Am 2. Weihnachtsfeiertag veranstaltet der Ev. Posaunenchor Adelshofen wieder die Bläserweihnacht

  • 11.12.2018 Auftakt mit Feuershow

    EPPINGEN.org Redaktion
    Auftakt mit Feuershow

    Große Silvesterparty in Richen

  • 11.12.2018 Silvesterfeier Gemmingen

    EPPINGEN.org Redaktion
    Silvesterfeier Gemmingen

    Am 31.12. findet die große Silvesterparty zwischen Gemmingen und Stebbach statt

  • 11.12.2018 Sonnwendfeuer

    EPPINGEN.org Redaktion
    Sonnwendfeuer

    Das wohl größte Feuer in der Region.

Zugehöriges Unternehmen

Eppinger Figurentheater

Eppinger Figurentheater

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading