Jungmann Estrichbau
Jungmann Estrichbau
 
 

Sport und Vereine

Veröffentlicht am 24.09.2018, Eppingen

Rollkunstlauf-Weltmeisterschaften 2018 in Frankreich

Eleonora Tissen kämpft in der Pflicht um Medaillen

von RRV Eppingen, Sönke Brenner

EPPINGEN.org
Eleonora Tissen vom Rad- und Rollsportverein Eppingen startet bei den Weltmeisterschaften im Rollkunstlaufen vom 3. bis 13. Oktober in La Roche sur Yon (Frankreich) in der Nähe von Nantes. Foto: Sönke Brenner

Vom 3. bis 13. Oktober findet in La Roche sur Yon (Frank­reich) im Dé­par­te­ment Vendée in der Nähe von Nantes die Welt­meis­ter­schaf­ten im Roll­kunst­lauf statt. 

Das Sport­zen­trum Ven­des­pace in der Part­ner­stadt von Gum­mers­bach bietet dafür beste Vor­aus­set­zun­gen. Mit dabei ist auch Eleo­no­ra Tissen vom Rad- und Roll­sport­ver­ein Ep­pin­gen, die beim Pflicht­wett­be­werb der Se­nio­rin­nen an den Start geht. In den letzten Wochen hat sich die 20- jährige Stu­den­tin der Le­bens­mit­tel­che­mie in­ten­siv auf den Wett­kampf vor­be­rei­tet. „We­nigs­tens findet das Trai­ning dieses Jahr zu humanen Uhr­zei­ten statt“, sagt die Läu­fe­rin. Denn die Welt­ti­tel­kämp­fe 2017 in China rangen der Ep­pin­ge­rin einiges ab. „Die erste Trai­nings­ein­heit stand um fünf Uhr in der Roll­sport­hal­le Ep­pin­gen auf dem Pro­gramm, und um mich auf die Zeit­ver­schie­bung von sechs Stunden ein­zu­stel­len, trai­nier­te ich teil­wei­se um 1.30 Uhr nachts“, blickt Tissen zurück. 

Die Wochen bis zum Wett­kampf­tag am 4. Oktober nutzt Eleo­no­ra mit täg­li­chem Trai­ning, teil­wei­se stehen auch zwei Ein­hei­ten auf dem Pro­gramm. „Au­ßer­dem muss ich ne­ben­her noch für zwei wich­ti­ge Prü­fun­gen lernen, was meinen Alltag im Moment ein biss­chen ein­nimmt“, betont die 20-Jäh­ri­ge. Die WM-Rei­se wird deshalb auch relativ kurz aus­fal­len, weil direkt im An­schluss die Prü­fun­gen an der Uni an­ste­hen. „Anreise und Trai­ning, am nächs­ten Tag Wett­kampf und dann ist schon wieder der Ab­rei­se­tag“, be­schreibt die Läu­fe­rin das an­stren­gen­de Drei-Ta­ges-Pro­gramm. Be­glei­tet wird sie von ihrer Trai­ne­rin Claudia Zoller, die sie bereits bei den Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten auf der Azo­ren­in­sel Sao Miguel in Por­tu­gal betreut hat. Mit Er­war­tun­gen hält sich Eleo­no­ra Tissen zurück. „In meinem ersten Jahr in der Meis­ter­klas­se lasse ich alles auf mich zu­kom­men“, lautet ihre Devise. Denn die Kon­kur­renz ist groß – bei einer WM gibt es keine schlech­ten Läu­fe­rin­nen. 

Dass Eleo­no­ra Tissen im Kampf um die Me­dail­len nicht chan­cen­los ist, hat sie in diesem Jahr bereits mehr­fach be­wie­sen. Zuletzt belegte sie bei den Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten im August einen tollen fünften Platz und schramm­te nur ganz knapp mit vier Zehn­tel­punk­ten Rück­stand an der Bron­ze­me­dail­le vorbei. Bei der WM in China kommt die starke Kon­kur­renz aus Ar­gen­ti­ni­en, Bra­si­li­en, Ko­lum­bi­en und dem Gast­ge­ber­land hinzu. Und nicht zu ver­ges­sen aus dem deut­schen Lager ihre Team­ka­me­ra­din Lina Gon­cha­ren­ko aus Bre­mer­ha­ven, die bereits seit Jahren er­folg­reich in der höchs­ten Klasse, den Se­nio­ren, startet und zuletzt Eu­ro­pa­meis­te­rin wurde. Wir wün­schen Eleo­no­ra bei den Welt­meis­ter­schaf­ten viel Erfolg. Sb

Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Keine Einträge vorhanden

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​eppingen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading