Herbstfest Urholz
Herbstfest Urholz
 
 

Kultur & Freizeit

Veröffentlicht am Freitag, 28. Juni 2019

Am Donnerstag startete das diesjährige Blacksheep Festival. An vier Tagen sorgen erstklassige Bands wieder für Topstimmung in Bonfeld. Unser Rückblick des Donnerstagabends mit Hannah & Falco, The Seer und Niedeckens BAP.

Am Don­ners­tag star­te­te das dies­jäh­ri­ge Blacks­heep Fes­ti­val. An vier Tagen sorgen erst­klas­si­ge Bands wieder für Top­stim­mung in Bonfeld. Unser Rück­blick des Don­ners­tag­abends mit Hannah & Falco, The Seer und Nie­de­ckens BAP.

Das junge Duo Hannah & Falco aus Würz­burg prä­sen­tier­te bo­den­stän­di­ger Folk­mu­sik. Mit har­mo­ni­schen Gesang, ly­ri­schen eng­lisch­spra­chi­gen Texten und ein zartes Sai­ten­spiel er­öff­ne­ten sie den Abend auf der Korn­spei­cher­büh­ne bal­la­desk. Die ent­spann­ten und ein­gän­gi­gen Me­lo­di­en ent­fal­te­ten in der At­mo­sphä­re des Hofes eine träu­me­risch be­ru­hi­gen­de Wirkung und ließen den All­tags­stress ver­ges­sen. Mehr Power und Energie ver­sprüh­ten die alten Rocker von The Seer. Seit 25 Jahren stehen Shook, Seipt, Corda, Möller und Nigg auf der Bühne. Im Bon­fel­der Schloss hatten sie mit ihren von folk-in­spi­rier­ten Songs das Pu­bli­kum schnell auf ihrer Seite.

Kölsche Jungs Rocken den Korn­spei­cher

Pünkt­lich um 21.40 Uhr be­tra­ten dann die "Köl­schro­cker" von BAP rund um Front­mann Wolfang Nie­de­cken als Don­ners­tag-Head­liner die Bühne. Wolf­gang Nie­de­cken genoss sicht­lich die At­mo­sphä­re des Blacks­heep Fes­ti­vals und ver­säum­te auch nicht, den eh­ren­amt­li­chen Blacks­heep Or­ga­ni­sa­to­ren mehr­fach für ihr En­ga­ge­ment zu danken. Er freute sich, auch be­kann­te Ge­sich­ter im Pu­bli­kum der gut 2000 Zu­schau­er zu sehen und die an­ste­hen­de Fes­ti­val­tour in so einem Am­bi­en­te be­gin­nen zu dürfen.
Für die Fes­ti­val­tour habe man die ru­hi­ge­ren Nummern zu Hause ge­las­sen, aber "ein paar Lie­bes­lie­der sind auch dabei" ver­sprach er. 

Mit dabei war nach län­ge­rem Ausfall auch wieder Werner Kopal an der Bass­gi­tar­re und auch die drei "Bläser", die Nie­de­cken aus der "Sing-mei­nen-Song"-Band re­kru­tiert hat, durften ihr Können bei Trom­pe­ten- und Sa­xo­phon-So­li wieder unter Beweis stellen. So waren es ins­ge­samt neun Musiker, die von Beginn an Gas gaben und das Pu­bli­kum mit­ris­sen, egal ob es in den "Wasch­sa­lon" ging oder "Nix wie bessher" war.

Auch po­li­ti­sche Songs wie "Kris­tall­naach" oder "Arsch huh", von denen Nie­de­cken hoffte, sie ei­gent­lich irgend­wann nicht mehr singen zu müssen, waren mit dabei und "leider ak­tu­el­ler denn je". Das Pu­bli­kum, von dem Nie­de­cken her­aus­fand, dass der Gro­ß­teil auch schon in der An­fangs­zeit von BAP in den frühen 80ern auf der Welt war, zeigte sich in Feier- und Klat­schlau­ne und nicht erst bei "Verdamp lang her" auch als sehr text­si­cher. 

Eine kleine Kölsch­stun­de gab es von Wolf­gang Nie­de­cken beim letzten Lied zu den mit­sin­gen­den Zuschau­en dennoch: "Im Köl­schen jibbet kein G".

Und so endete nach zwei Stunden BAP der erste Tag des Blacks­heeps Fes­ti­vals dann mit "Jraa­duss" und der pas­sen­den Zeile "Et wohr schön, et woor joot".


Weitere Fotos vom Samstag

 
 
Obsthof Veith auf Rohrbacher Gartenbauvereins-Fest
100 Jahre Obst- und Gartenbauverein Eppingen-Rohrbach e.V.
1
Pfahlgründung auf der Bahnhofswiese und am Postweg
Die bis zu 11m langen Pfähle stabilisieren den Boden für die im Rahmen der Gartenschau geplanten Füßgängerbrücken und Wasserschächte.
2
Offizieller Baustart beim Eppinger Schwanen
Der Schwanen wird im Rahmen der Gartenschau umfangreich saniert und erweitert. Auf einer Gesamtfläche von ca 1000 Quadratmeter soll ein Bürgerhaus unter anderem für Feste und Veranstaltungen aller Art entstehen.
3
Ehemaliges Kesselhaus der Palmbräu
Tag des offenen Denkmals am 8. September: Moderne Umbrüche in Kunst und Architektur
4
Mühlbacher Brunnenfest - Der Sonntag
Am Sonntag trotzten die Mühlbacher dem Regenwetter.
5
Mühlbacher Brunnenfest - Der Samstag
Feierlich wurde am Samstag beim Mühlbacher Brunnnenfest der traditionelle Faßanstich vollzogen.
6
Sulzfelder Spendenlauf 2019
87 Teilnehmer konnten beim 1. Sulzfelder Spendenlauf 1100 Euro erlaufen. Die älteste Teilnehmerin ging mit 80 Jahren auf die Strecke. Die jüngste mit 2 Jahren.
7
Eppinger Kartoffelmarkt - Der Sonntag
Am Sonntag lockte der Kartoffelnmarkt mit kunterbuntem Programm, Kinderschminken und leckerem Essen.
8
Der Samstag auf dem Eppinger Kartoffelmarkt
Bei strahlendem Sonnenschein lockte der Kartoffelmarkt mit seinen Köstlichkeiten rund um die Knolle am Samstag zahlreiche Besucher
9
Weizenbierfest in Ochsenburg
Vom 9. August bis zum 11. August veranstalteten die Weizenbierfreunde '95 Ochsenburg e.V. das Weizenbierfest.
10
Ritterfest in Angelbachtal
Am zweiten Augustwochenende konnten die Besucher beim Ritterfest in Angelbachtal mittelalterliches Flair erleben.
11
Eppinger Open Air im Reiterstüble
Hier sind ein paar Eindrücke vom Open Air Fest Reiterstüble Reloaded.
12

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

Fotograf

Team, EPPINGEN.org

Team, EPPINGEN.org

Unsere Fo­to­ga­le­ri­en zeigen die schöns­ten, lus­tigs­ten und ak­tu­ells­ten Im­pres­sio­nen der Region. Un­ent­wegt ko­or­di­niert unser EP­PIN­GEN.org-Team unsere Fo­to­gra­fen, um für Sie die High­lights der Um­ge­bung ein­zu­fan­gen.

Sie haben ein Event, dass von uns mit der Kamera ein­ge­fan­gen werden soll, oder wollen selbst für uns tätig werden?

Kon­tak­tie­ren Sie uns!

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EP­PIN­GEN.org ist dein Lo­kal­por­tal für Ep­pin­gen und Um­ge­bung.

Wir be­rich­ten täglich in Wort und Bild über Events,
Fir­men­news, Kul­tu­rel­les und andere wich­tig­te Er­eig­nis­se aus dem Ein­zugs­ge­biet der großen Kreis­stadt Ep­pin­gen.

Kontakt: info@​ep­pin­gen.​org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading