Mühle Geßmann Mühlenaden
Mühle Geßmann Mühlenaden
 
 

Neues aus der Region

Veröffentlicht am 22.09.2016, Eppingen

Entscheidung um Brettener Straße einen Schritt weiter

Ein Testlauf soll Gewissheit bringen: Der Gemeinderat hat beschlossen, die Brettener Straße für 4 Wochen während der Weihnachtszeit zu sperren.

von EPPINGEN.org Redaktion

Veröffentlicht am 23.09.2016

Statement der Stadt Eppingen:

Brettener Straße wird an vier Wochenenden für Verkehr gesperrt

Testlauf für Fußgängerzone voraussichtlich im Advent


Die Brettener Straße wird noch in diesem Jahr an vier Wochenenden für den Verkehr komplett gesperrt und zeitweilig zur Fußgängerzone. Mehrheitlich hat sich der Gemeinderat am 20. September dafür ausgesprochen, einen Testlauf zu starten und die Auswirkungen auf den Verkehr und den Einzelhandel auszuwerten. Einbezogen werden sollen dabei der ganze Samstag, um das Einkaufserlebnis ohne Autoverkehr in der Eppinger Innenstadt zu genießen.

Das Ordnungsamt wird die Anwohner anschreiben und elektronische Zugangskarten für den versenkbaren Poller auch an Rettungskräfte und Gewerbetreibende ausgeben. Der Handels- und Gewerbeverein sieht das Vorhaben in einer Stellungnahme kritisch. Der HGV hatte sich dafür ausgesprochen, die Einkaufsstraße wie von der Verwaltung vorgeschlagen erst nach Fertigstellung des Parkhauses und dann von Samstag, 16 Uhr bis Montag, 5 Uhr für den Verkehr zu sperren. Ungewiss sind auch die Auswirkungen auf die Leiergasse und Altstadtstraße durch Schleichverkehre. Das Verkehrs-planungsbüro Kölz aus Ludwigsburg empfiehlt deshalb eine Verkehrserhebung.



Veröffentlicht am 22.09.2016

Beschluss zur Fußgängerzone in der Brettener Straße

Temporäre Sperrung der Brettener Straße während der Weihnachtszeit?


Der Gemeinderat tagte am 20.09.2016, doch noch immer wurde keine endgültige Entscheidung getroffen.

Wahrscheinlich soll die Brettener Straße temporär - für 4 Wochen während der Weihnachtszeit - zur Fußgängerzone gemacht werden.

So will man testen, ob eine Schließung der Straße für Kraftfahrzeuge funktioniert. Die Verkehrsbehörde hat eine Sperrung untersucht und kommt zu dem Ergebnis, das alle technischen Vorraussetzungen gegeben sind. Die Poller sind schon seit März 2016 installiert und funktionsfähig. Anwohner, Rettungskräfte und Gewerbetreibende erhalten über eine elektronische Karte Zugang zur Straße.

Einigkeit herrschte bei SPD und FBW über die versuchsweise Schließung. Uneinig war man sich allerdings über den Zeitpunkt. Während Jörg Haueisen ein "Probewochenende" im Sommer forderte, schlug Hartmut Kächele die diesjährige Weihnachtszeit vor. Die Hoffnung ist nun, dass durch die zeitweise Errichtung einer Fußgängerzone während der weihnachtlichen Shopping-Zeit die Kunden von ganz alleine kommen. Das sollte den HGV sicherlich freuen.

Allerdings hatte der HGV sich auch dafür ausgesprochen, die Fußgängerzone erst nach der Fertigstellung des Parkhauses in der Wilhelmstraße einzurichten. Man wolle hier nichts überstürzen.

OB Holaschke forderte Eine "Aufbruchstimung" und eine positive Begleitung der Angelegenheit vom HGV.

Der endgültige Entschluss soll in der Gemeinderatssitzung am 04.10.2016 fallen. Bis dahin möchte OB Holaschke einen runden Tisch ins Leben rufen, bei dem das Gremium sich mehrheitlich für die Sperrung der Straße an 4 Wochenenden einsetzen soll.


Veröffentlicht am 20.09.2016

Eppingen: Heißes Thema um "Brettener Straße"

Sachverhalt zur temporären Sperrung der Brettener Straße


Heiße Diskussion in Eppingen!

Der Sachverhalt zur temporären Sperrung der Brettener Straße soll am 20.09.2016 in der Gemeinderatsitzung behandelt werden. Eine wichtige Entscheidung für die Gemeinde Eppingen, soll es nun eine temporäre Fußgängerzone geben?


Veröffentlicht am 19.08.2016

Fußgängerzone? Wohl eher nicht...

Dass die Eppinger Innenstadt zur Fußgängerzone werden sollte, daran besteht kein Zweifel. Im Boden versenkbare Poller, Kopfsteinpflaster anstatt Asphalt, Sitzgelegenheiten, Schritttempo und ein Umbau des Kreuzungsbereiches, der die Autofahrer in die Wilhelmstraße abbiegen lassen soll. Nur... hat das funktioniert?

Durch die Umgestaltung der Brettener Straße und der Bahnhofstraße wollte Eppingen eine Fußgängerzone erschaffen, die keine ist.

Denn der Widerstand der Eppinger Händler ist groß. 

Verständlich? Aus Angst, dass der Umsatz ausbleibt? Oder sollten wir vielleicht einfach mal unser Auto stehen lassen?


Veröffentlicht am 06.04.2016

Eigene Verkehrszählung nach dem Umbau

Zählung am Freitag, den 01.04.2016 von 11:08 bis 11:38 Uhr

Von insgesamt 206 Fahrzeugen bogen in dieser halben Stunde nach links in die Wilhelmstraße 81 Fahrzeuge (39%) ab. Geradeaus in die Brettener Straße fuhren 126 Fahrzeuge (61%)

Das sind keine wesentlichen Änderung beim Verkehrsstrom. Vor dem Umbau fuhren bei unserer Verkehrszählung 58% geradeaus in die Brettener Straße.

Nach dem Umbau waren es mit 61% sogar noch etwas mehr.

Verkehrsfluss nach dem Umbau am 01.04.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Verkehrsfluss nach dem Umbau am 01.04.2016 / Fotograf: Konrad Plank

Veröffentlicht am 03.03.2016

Sollen Anwohner sich "anmelden"?

Was ist mit Besuchern, Kunden oder Händlern?

Ist das die beste Lösung für eine verkehrsberuhigte Zone? Soll so das Verkehrsaufkommen gemindert werden?

Brettener Straße
Brettener Straße
Poller in der Brettener Straße
Poller in der Brettener Straße
Anlage Brettener Straße
Anlage Brettener Straße

Veröffentlicht am 27.01.2016

Umbaumaßnahmen begonnen

Die Umbaumaßnahmen am Eingang der Brettener Straße sollen in 2 Wochen abgeschlossen sein - wenn das Wetter hält.

Die mit 80.000 € veranschlagten Maßnahmen sollen in 2 Wochen abgeschlossen sein.  Ergebnis soll ein im Boden versenkbarer und zwei fest installierte Poller sein. So soll die Straße für den Durchgangsverkehr unattraktiver werden. Ein gepflanzter Baum soll den Effekt verstärken.

Anwohner und Rettungskräfte sollen (Stand 27.01.2016) eine Funkfernbedienung erhalten, um die Straße benutzen zu können.

Baustelle Brettener Staße / Wilhelmstraße am 27.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Baustelle Brettener Staße / Wilhelmstraße am 27.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Baustelle Brettener Staße / Wilhelmstraße am 27.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Baustelle Brettener Staße / Wilhelmstraße am 27.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank

Veröffentlicht am 20.01.2016

Eigene Verkehrszählung vor dem Umbau

Verkehrszählung vor dem Umbau: am Freitag, 15.01.2016 von 10:50 bis 11:20 Uhr

Während dieser halben Stunde zählten wir insgesamt 185 Fahrzeuge.

Davon bogen nach links in die Wilhelmstraße 77 (42%) ab. Geradeaus in die Brettener Straße fuhren 108 (58%) Fahrzeuge.

Nach dem Umbau werden wir die Zählung wiederholen, um zu testen, ob sich der Verkehrsfluss verändert hat.

Verkehrsfluss vor dem Umbau am 20.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Verkehrsfluss vor dem Umbau am 20.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank

Veröffentlicht am 14.01.2016

Der Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße wird aufgrund der Straßensanierungsmaßnahme Leiergasse angepasst und in diesem Zuge verengt.

Die Firma Scheuermann aus Heilbronn wird diese Arbeiten ab dem 18. Januar 2016 durchführen. Geplant ist eine Bauzeit von rund drei Wochen. Der Baubeginn und die Ausführungszeit kann sich jedoch witterungsbedingt verschieben bzw. verlängern.
Diese Arbeiten lassen sich stellenweise leider nur unter Sperrung des Kreuzungsbereichs durchführen.

Die Einfahrt in die Brettener Straße ist jedoch durchgehend über eine beengte Fahrgasse möglich.

Zeitweise ist die Zufahrt in die Leiergasse bzw. zum Parkplatz unterhalb der Polizei nur über die Küfergasse möglich.

So sieht der Kreuzungsbereich (Stand 14.01.2016) vor dem Umbau aus:

Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Kreuzungsbereich Brettener Straße / Wilhelmstraße in Eppingen am 14.01.2016 / Fotograf: Konrad Plank
Verwandte Artikel
Weitere Artikel dieses Autors

Zugehöriges Unternehmen

EPPINGEN.org Redaktion

EPPINGEN.org Redaktion

115.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Beiträge über unsere Kanäle bis zu 115.000 Personen erreichen?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
sofort informiert mit der EPPINGEN.org App!
 
 
loading