Frank und Schuster - Kaffee
Frank und Schuster - Kaffee
 
 

Rathaus & Lokalpolitik

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Mai 2016

Die Verabschiedung von Bürgermeister Hauser fand in einem feierlichen und würdevollen Rahmen in der ehemaligen Musikakademie statt.

Nach 52-jähriger Tätigkeit im Rathaus ging Bürgermeister Hauser nun in den wohlverdienten Ruhestand.

Humorvoll gingen die beiden Bürgermeister-Stellvertreter Tatjana Mohr und Dr. Walter Haag auf die geleistete Arbeit als Bürgermeister in den letzten 32 Jahren ein.

Anlässlich seiner Verabschiedung wurde Herrn Bürgermeister Hauser eine besondere Ehrung zuteil. Ihm wurde die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Kürnbach verliehen. Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung am 02.02.2016 diese Ehrung beschlossen. Ca. 170 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Sichtlich bewegt und völlig überrascht nahm Bürgermeis-ter Hauser die Ehrung durch die beiden Bürgermeister-Stellvertreter entgegen.

Mit stehendem Applaus würdigten die anwesenden Gäste die hohe Auszeichnung, die Bürgermeister Hauser für seine Leistungen zum Wohle der Gemeinde Kürnbach erhalten hat.

Grußworte sprachen
• der Landtagsabgeordnete Joachim Kößler
• Landrat Dr. Christoph Schnaudigel
• Bürgermeister Thomas Nowitzki aus Oberderdingen
• Bürgermeister Johann Gartner aus der Partnergemein-de Ziersdorf
• Bürgermeister i.R. Eberhard Roth aus Sulzfeld
• Pfarrerin Ulrike Trautz von der evang. Kirche und Pastor Heeß von der ev.-meth. Kirche
• Rektorin Sibylle Meerwarth von der Grundschule
• Hermann Grahm als Vorsitzender der Interessenge-meinschaft Kürnbacher Vereine
• und Elke Dörlich von der Gemeindeverwaltung.

Eine weitere Überraschung gab es für Bürgermeister Hauser und die Gäste, als der Chor aus Gemeinderäten, Verwaltung und Bauhof gemeinsam das Lied „Mit 66 Jahren…“ mit einem neuen Text der Bänkelsänger san-gen.

In seiner Abschiedsrede blickte Bürgermeister Hauser noch einmal auf sein Arbeitsleben zurück und betonte, dass es nun mit 66 Jahren der richtige Zeitpunkt für das Ende der Amtszeit sei.
Er bedankte sich für die Grußworte, beim Musikverein und bei den Bänkelsängern für die musikalische Beglei-tung sowie bei den Gästen, die ihm durch ihr Kommen ihre Referenz erwiesen haben.

Den Songtext „Unsere Achtung nimmt er mit und unseren Applaus“ hatten die Bänkelsänger auf Bürgermeister Hauser umgetextet.

Den Auftakt, die musikalische Begleitung und den Ab-schluss des Abends bildete der Musikverein Kürnbach unter der Leitung von Jürgen Luft.

 
 
Neueröffnung: Bäckerei-Cafe Mitterer
Ein neuer Anziehungspunkt in der Eppinger Innenstadt
1
Narrentaufe Richen
Kunterbuntes närrisches Richen, heiße Stimmung trotz zitterlicher Kälte!
2
Wintertraum am Jägersee
Bilder von Laurenz Oppholzer
3
Kurze Winterwanderung von Leingarten nach Schweigern
Die Eichbottseen, sonnige Wege und eine schöne Aussicht locken hinter dem Ofen hervor. Auch der historische Ortskern ist allemal eine Besichtigung wert. Ein gutes Essen (z.B. im Gasthof Lamm) schließt diese beschauliche Wanderung ab.
4
Neujahrsansprache in Eppingen
Die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters auf dem Eppinger Marktplatz
5
Das neue Jahr zeigt sich in Eppingen von seiner besten Seite
Traumhafte Raureiflandschaften in Eppingen
6
Sonnenwendfeuer in Gemmingen
Feuerzauber, Lichterspiel und Sternenfunkeln
7
1. Faires Frühstück in Eppingen
Frühstück im Eppinger Bahnhof mit fairen und saisonalen Produkten von süß bis deftig
8
Weihnachtsfeier der Grundschule Mühlbach
Feier vom 22.12.2016
9
Adventskontert Selma-Rosenfeld-Realschule
"Wenn Engel singen"
10
Jahresrückblick 2016
Wie jedes Jahr haben wir für euch aus allen Bildern von 2016 einen Jahresrückblick erstellt, vielleicht bist auch du dabei!
11
Ausflugstipp: Raus aus dem Nebel in die Höhenlagen des Schwarzwaldes
Sonne und Aussicht auf dem Baumwipfelpfad in Bad Wildbad genießen
12

Zugehöriges Unternehmen

Gemeindeverwaltung Kürnbach

Marktplatz 12
75057 Kürnbach

Zum Firmenportrait

28.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Anzeigen bei uns im Schnitt bis zu 28.000 Personen erreicht haben?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

Fotograf

Plank, Konrad

Plank, Konrad

Das Tätigkeitsfeld liegt in der Event-, Produkt-, und Landschaftsfotografie.

  • Virtuelle Rundgänge mit 360° Panoramen
  • Hochstativaufnahmen
  • Produktfotografie
  • Luftaufnahmen 

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

 
loading