fehlt dir was 2016
fehlt dir was 2016
 
 

Veröffentlicht am Dienstag, 22. März 2016

Die enge Übereinstimmung der Werte der Selma-Rosenfeld-Realschule mit den Werten der beiden Bildungspartner Fa. BLANCO und Fa. Dieffenbacher waren der Grund für die Auszeichnung der beiden Firmen mit dem Preis der Schule.

Auszeichnungen für Verdienste um die Schule verliehen

An der Selma-Rosenfeld-Realschule wurden im Rahmen einer Feierstunde mit Theater und viel Musik die diesjährigen Preisträger mit der Selma-Rosenfeld-Medaille ausgezeichnet.
Mit dem Preis würdigt die Selma-Rosenfeld-Realschule Institutionen oder Personen, die sich in besonderer Weise um die Schule und die Förderung der Schüler verdient gemacht haben.

Unter dem Leitspruch „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung“ wurde auf die besondere und ganzheitliche Bedeutung des Guts „Bildung“ auch von der Gastrednerin MdL Friedlinde Gurr-Hirsch hingewiesen. Sie wies auf die besondere Bedeutung der praktischen Anteile im Lehrplan der Realschule hin und bekräftigte die Bedeutung einer starken Realschule für Eppingen und die Gesellschaft in Baden-Württemberg als Ganzes.

Die Veränderungen der Schullandschaft hin zur modernen und am Menschen ausgerichteten Schule wurden von den Schulchören unter der Leitung von Uta Albert, sowie der Theater-AG unter der Leitung von Christina Wünsch mit Sketchen, Chorälen und Solisten gekonnt musikalisch und szenisch dargestellt. Schule ist heute nicht mehr eine Lehranstalt, die sich alleine mit der Vermittlung von unverknüpftem Wissen beschäftigt, sondern eine Einrichtung, welche neben theoretischen Inhalten auch lebenspraktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt und dies nicht abgeschlossen von der Gesellschaft, sondern in enger Kooperation mit zahlreichen Partnern aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. Daher bildet die moderne Schule nicht nur Fähigkeiten aus, sondern schafft auch Werte, die den Schülern neben der Integration auch die Möglichkeit an einer aktiven Weiterentwicklung der Gesellschaft ermöglichen.

Die enge Übereinstimmung der Werte der Selma-Rosenfeld-Realschule mit den Werten der beiden Bildungspartner Fa. BLANCO und Fa. Dieffenbacher waren der Grund für die Auszeichnung der beiden Firmen mit dem Preis der Schule.

Durch ihr hohes Engagement im Rahmen der Berufsorientierung, sowie der im Austausch erkennbaren Werte der beiden Unternehmen, welche durch Wertschätzung, Engagement und dem aufrichtigen Interesse an der Förderung der jungen Menschen geprägt ist, ist die Bildungspartnerschaft zur Realschule für beide Partner eine „Win-Win-Situation“, wie sie Rektor Wolfgang Neumann passend beschrieb.

Die Auszeichnungen wurden durch Herrn Straub und Herrn Dieffenbacher persönlich entgegengenommen, die beide in ihren Dankesworten explizit darauf hinwiesen, dass die Auszeichnung allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebührt, die sich sehr engagiert für die Schule und die Schüler einsetzen.

Ebenfalls für ihr Engagement wurde an diesem Abend die ehemalige Konrektorin Margarete Lang ausgezeichnet, welche die Schule über viele Jahre maßgeblich geprägt hatte. In ihrer Laudatio lobte die Vorsitzende des Freundeskreises Gabriele Walch die Preisträgerin als couragierte Streiterin für die Realschule, welche stets den Menschen im Blick hatte und sich auch nicht scheute, unbequemes anzusprechen.

Auch dies gehört zur Beziehungsarbeit, will man dem Gegenüber wertschätzend und auf Augenhöhe begegnen. Diese besondere Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Schülern und Eltern sowie die zupackende Art im Umgang mit Herausforderungen erwarben ihr Respekt und Anerkennung von Eltern, Schülern und Lehrkräften.


Text: B. Exner

 
 
Christian Engel in Eppingen
Am 03.12.2016 heizte Christian Engel den Weihnachtsmarkt in Eppingen auf - Schon war es einem ein bisschen wärmer um die Ohren!
1
Festabend zum Tag des Ehrenamtes
Das Ehrenamt ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Beinahe jeder zweite Deutsche (45%) übt ein Ehrenamt aus.
2
Weihnachtsmarkt Gemmingen
Knapp 20 Stände mit Geschenkartikeln, selbstgemachter Marmelade, Brände und Liköre, Schmuck, Strickwaren, und vieles mehr. Hier wurde man fündig!
3
Happy Birthday || Müller & Schmidt
Zum 1-jährigen unseres Kunden wurde am 02.12.16 ordentlich gefeiert
4
Weihnachten in der Altstadt
24 Tage lang, vom 01. - 24. Dezember gibt es besondere Überaschungen, leckere Getränke und Köstlichkeiten!
5
Weihnachtsmarkt Eppingen
Trotz eisiger Kälte, waren viele Bürger vor Ort in Eppingen am 03.12.2016
6
Jeden Tag eine Überraschung - Das ist Eppingen!
24 Tage lang, vom 01. - 24. Dezember gibt es besondere Überaschungen, leckere Getränke und Köstlichkeiten!
7
Schüler - und Lehrerkonzert 2016
Rock und Popfeeling der Musikschule Eppingen e.V.
8
Große Eröffnung der biomammut-Filiale in Eppingen
Eröffnung der 6. biomammut-Filiale im Eppinger Kaisereck am 01. Dezember 2016
9
Kunsthandwerkerausstellung
Im evangelischen Gemeindehaus Eppingen am 26.11.2016
10
Weihnachtsmarkt Mühlbach
Bezaubernde Adventsstimmung in Mühlbach
11
Dein Freund der Baum
Ausstellungseröffnung in der "alten Uni" am 27.11.2016
12

Zugehöriges Unternehmen

BLANCO GmbH + Co KG

BLANCO GmbH + Co KG

28.000 Mal gesehen!

Wussten Sie, dass Anzeigen bei uns im Schnitt bis zu 28.000 Personen erreicht haben?

Werben auf dem Marktplatz

Möchten auch Sie diese Reichweite für Ihre Anzeige nutzen?

Unsere November-Story

Liebenswerte Einkaufsgeschichte(n) von 1976-2016

Zur Story

Happy Birthday Bahnhofspassage - schon seit 40 Jahren kennen wir uns!

Fotograf

EPPINGEN.org, EPPINGEN.org

EPPINGEN.org, EPPINGEN.org

Deine Fotos bei EPPINGEN.org
Du warst auf einer Veranstaltung, hattest selber eine Feier oder dein Verein hat ein Jubiläum gefeiert? Schick uns deine Fotos und wir stellen dein Fotoalbum online.

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

 
loading