Select kopfhörer
Select kopfhörer
 
 

Veröffentlicht am Montag, 11. Mai 2015

Bilder der Grundschule Mühlbach mit ägyptischem Flair

Schulfest „Das Alte Ägypten“ an der Grundschule Mühlbach


Am Samstag, 09. Mai, klangen die Projektwochen der Grundschule Mühlbach, die unter dem Motto „Das Alte Ägypten“ stattgefunden hatten, mit einem großen Schulfest aus. 


Obwohl noch zusätzliche Tische und Stühle aufgebaut worden waren, waren alle Plätze in der Bürgerhalle belegt, als kurz nach 14 Uhr das Programm fast pünktlich starten konnte.

Schwungvoll eröffneten unsere Bläser aus den Klassen 3 und 4 gemeinsam das Fest und spielten unter der Leitung von Saskia Pasker zwei Lieder. Anschließend führte der Chor, ebenfalls unter der Leitung von Saskia Pasker, mit „Go down, Moses“ das Programm fort. Nach einer kurzen Begrüßung und einem weiteren Lied des Chores entführten die Kinder der Grundschule die Zuschauer ins alte Ägypten. In dem Theaterstück „Eine Pyramide wird gebaut“ von Wolfgang Haupt besucht der Junge Potiphar seinen Onkel in der Stadt Memphis. Sein Vater arbeitet dort auf der Pyramidenbaustelle. Da sein Vater nur ein einfacher Arbeiter ist, kann Potiphar keine Schule besuchen. Mit seinen Freunden Jehutep und Nefernefer darf er jedoch einen Tag in die Schule gehen. Anschließend besuchen die Kinder gemeinsam ihre Väter auf der Pyramidenbaustelle. Am Abend schließlich gibt es im Palast des Pharao ein großes Fest mit Musik und Tanz. Der wohlverdiente Applaus am Ende des Theaterstücks belohnte die Kinder der Grundschule für viele, oft lange Proben, die nun mit einem Mal vergessen waren.

Im Anschluss an das Eröffnungsprogramm konnten sich alle bei Kuchen, heißen Würsten und Getränken in der Bürgerhalle stärken. Nach einer kurzen Pause öffnete die Grundschule Mühlbach selbst ihre Pforten: Im Schulgebäude konnte man ägyptische Düfte erleben, typische kleine Gerichte kosten und die Ausstellungen der Grundschulkinder bewundern. Die Kinder konnten selbst Papyrusblätter herstellen oder fertige, bedruckte Papyri bemalen. Auch konnte sie Lesezeichen mit Hieroglyphen verschönern oder ein Mumiengrab basteln. Besonders großen Anklang fand das Kinderschminken; am Ende des Tages war wohl kein Kind in Mühlbach mehr ohne ägyptische Spuren im Gesicht unterwegs.

Ein weiteres Highlight fand im Park hinter der Schule statt: hier wurde kräftig gematscht und aus Lehm Ziegel hergestellt, die dann jeder noch nach seinem Geschmack verzieren durfte. Vielen Dank an die Firma Treffinger aus Flehingen, die das Material dafür kostenfrei zur Verfügung stellte!
Vielen Dank auch an Frau Stickel für’s Fotografieren – auf eppingen.org finden Sie viele weitere Bilder.
Ebenfalls danke an Frau Dittrich und die Stadtbücherei Eppingen, die uns für die Dauer unseres Projekts eine Unmenge an Büchern zum Thema zur Verfügung stellte.

Ein weiteres dickes Dankeschön an alle Eltern, allen voran dem Elternbeirat: Vielen Dank für Auf- und Abbau, Kuchenbacken und –verkauf, Unterstützung bei den verschiedenen Angeboten… Ohne Ihre Hilfe wäre unser Fest in dieser Form nicht möglich gewesen!

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Fotolia #97040953

Nie wieder was verpassen!

Aktuelles, Angebote, Klatsch & Tratsch.
Bleibe immer Up-to-date.

Unternehmen aus der Region

Anzeige

Fotograf

EPPINGEN.org, EPPINGEN.org

EPPINGEN.org, EPPINGEN.org

Deine Fotos bei EPPINGEN.org
Du warst auf einer Veranstaltung, hattest selber eine Feier oder dein Verein hat ein Jubiläum gefeiert? Schick uns deine Fotos und wir stellen dein Fotoalbum online.

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

 
loading