Frank und Schuster - Schokolade
Frank und Schuster - Schokolade
 
 

Veröffentlicht am Sonntag, 19. April 2015

Oberbürgermeister Klaus Holaschke lud zum Empfang des Ehrenamtes in die Stadthalle ein

Im siebten Jahr der Veranstaltungsreihe lud Oberbürgermeister Klaus Holaschke elf langjährige Vereinsfunktionäre zum Empfang des Ehrenamtes am Sonntag, dem 19. April 2015, in die Stadthalle ein, um sie für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Vereinsmedaille der Stadt Eppingen auszuzeichnen. Bei einem zweiten Empfang am 8. November werden weitere Vereinsmedaillen verliehen.


Den hohen Stellenwert dieser Preisverleihung lässt sich nicht zuletzt an der Gästeliste erkennen. Bei fast 250 Zusagen zum Empfang konnte Klaus Holaschke auch in diesem Jahr sowohl die Preisträger in sehr großer Zahl, als auch Vertreter aus dem Gemeinderat, den Ortschaftsräten und dem Kreistag, die Wappentellerträger der Stadt und auch zahlreiche Vorsitzende und Vertreter aus den örtlichen Vereinen in der Stadthalle begrüßen. Seinen besonderen Dank richtete Oberbürgermeister Klaus Holaschke an die Kreissparkasse Heilbronn, die seit Jahrzehnten den Blumenschmuckwettbewerb mit einer Geldspende unterstützt.

Engagement zum Wohl der Stadt erschöpft sich nicht in der Vereinsarbeit. Auch Aktivitäten zur Verschönerung des Stadtbildes und sportliche Erfolge tragen zum guten Image einer Gemeinde bei. Daher sind auch die Auszeichnungen der Preisträger zum Blumenschmuckwettbewerb und der besonders erfolgreichen Sportler ebenfalls ein fester Bestandteil im Programm zum Empfang des Ehrenamtes. In diesem Jahr konnte Oberbürgermeister Klaus Holaschke 18 Blumenfreunden ein Preisgeld 25 Euro, 50 Euro oder 75 Euro aushändigen. Medaillen in Gold, Silber oder Bronze erhielten 29 besonders erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen. Tafeln in Silber und Bronze gingen an sieben Mannschaften mit mehr als vier Personen. Auch die sportlichen Leistungen von Kindern im Alter von zehn und elf Jahren bleiben nicht unbemerkt und so erhielten fünf Kinder jeweils eine Urkunde mit fünf Eintrittskarten zum Hallenbad.

Seinen Dank richtete Oberbürgermeister Klaus Holaschke auch an die Bewertungskommissionen zum Blumenschmuckwettbewerb und zur Sportlerehrung. Als Aufmerksamkeit erhielten die Juroren jeweils einen Blumenstrauß oder ein Weinpräsent. Die Mitglieder der Bewertungskommission zum Blumenschmuckwettbewerb sind Erhard Hahn, Brigitte Dörr, Heinrich Vogel, Emmy Hecker und Ulrike Rauch. Nicola Golla, Gerhard Grolig, Jochen Oppolzer, Uwe Lang, Bernd Rothmeier, Heinrich Vogel und Sabine Schuchmann und Günter Brenner sind die Juroren der Bewertungskommission zur Sportlerehrung.

Den musikalischen Rahmen gestaltete der Musikverein Rohrbach mit ein Schlagwerk-Trio unter der Leitung von Ulrich Dürr und einem Saxophon-Ensemble unter der Leitung von Michaela Maier. Die Bewirtung wurde in diesem Jahr vom Tennisclub Eppingen übernommen.

Verleihung der Vereinsmedaille

Nach der Ehrenordnung der Stadt Eppingen erhalten der 1. und 2. Vorsitzende, Abteilungsleiter, Kassier, Jugendleiter, Schriftführer oder in sonstigen Einzelfällen besonders verdiente Funktionsträger in den Vereinen nach zehn Jahren die Vereinsmedaille in Bronze, nach 15 Jahren die Vereinsmedaille in Silber und nach 20 Jahren die Vereinsmedaille in Gold.

Die Preisträger der Vereinsmedaille in Gold:
Günter Frey, Gerhard Mühling, Volker Lang, Walter Lang

Die Preisträger der Vereinsmedaille in Silber:
Wolfgang Kistler, Simone Lansche, Markus Pfründer, Miriam Walddörfer

Die Preisträger der Vereinsmedaille in Bronze: Heike Kiehnle, Heinke Nagel, Ute Schäfer-Kern

Blumenschmuckwettbewerb

An verschiedenen Besichtigungsterminen haben die Juroren zahlreiche Bepflanzungen im Eppinger Zentrum innerhalb der Bismarckstraße, der Altstadt, der Adelshofer Straße und Kaiserstraße bewertet. Wichtige Beurteilungskriterien sind der Schwierigkeitsgrad, der Pflegezustand sowie die Harmonie der Bepflanzung. Zusammen mit Erhard Hahn, dem Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Eppingen und Präsidenten des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft, konnte Oberbürgermeister Klaus Holaschke insgesamt 900 Euro an 18 Preisträger beim Blumenschmuckwettbewerb 2013 auszeichnen.

Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs


1. Preis (9,25 - 10,00 Punkte/75 Euro): Eberhard Albrecht, Waltraud Frey, Martina Gern, Helene Müller,

2. Preis (8,25 - 9,00 Punkte/50 Euro): Siegrid Dotterer, Lisa Köhler, Michael Mairhofer, Familie Maragozis, Bernd und Marion Mayer, Markus und Kata Rook, Oswald Rook, Siegfried und Birgit Tuischer, Jürgen und Agathe Winter, Manfred Wirth

3. Preis (7,25 - 8,00 Punkte/25 Euro): Alfred Mairhofer, Gretel Feeser, Herbert Mehl, Herbert und Erika Staub

Sportlerehrung

Zur Bewertung kommen Sportarten, die dem Deutschen Sportbund angeschlossen sind. Eine Kommission, die aus Vertretern der örtlichen Vereine und jeweils einem Vertreter der beiden Ausrichter besteht, entscheidet über die Auszeichnung. Dafür gibt es festgelegt Kriterien. So steht beispielsweise ein Meistertitel auf regionaler Ebene für eine Auszeichnung in Bronze. Silber wird für Meisterschaften auf Landesebene vergeben. Süddeutsche Meisterschaften, Teilnahmen in einer Nationalmannschaft, an Europa- und Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen sowie deutsche Rekorde und darüber qualifizieren sich für eine Ehrung in Gold. Medaillen werden an Einzelsportler und an Mannschaftsmitglieder von maximal vier Personen vergeben. Bei Mannschaften von mehr als vier Personen wird eine Tafel in der jeweiligen Stufe überreicht. Seit 2014 werden auch besonders erfolgreiche Kinder im Alter von zehn und elf Jahren für ihre herausragenden Leistungen mit einer Urkunde sowie fünf Einzeleintrittskarten für das Hallenbad ausgezeichnet.

Sportlermedaille in Gold:
Jessica Baumgarten, Denis Kizilkaya, Philipp Mähner, Felix Mairhofer, Christopher Noe, Andrea Pottiez, Xenia Scherer, Eleonora Tissen

Sportlermedaille in Silber:
Edwin Baitinger, Salina Baumgärtner, Magdalena Polster, Philipp Tritschler, Olivia Tzschach, Volker Weselin, Janine Winterbauer, Adrian Zoller

Mannschaftstafel in Silber: Schachclub Eppingen: 1. Mannschaft, Pokalmannschaft und U20-Mannschaft, Turnverien Eppingen/Leichtathletik U 16-Mannschaft

Sportlermedaille in Bronze: Luca Becker, Allyson Buchmiller, Anne Götter, Mario Hettler, Selena Kaufmann, Leon Knaus, Josef Krist, David Krüger, Celine Okemu, Ruven Renz, Rudolf Striebich, Manuel Wieland Natalie Winterbauer

Mannschaftstafel in Bronze: Schachclub Eppingen/Seniorenmannschaft, VfB Eppingen: B-1 Junioren und D-Juniorinnen

Kinder unter zwölf Jahren:
Clara Antritter, Lisa Dörr, Justin Heinzmann, Magdalena Müller, Annmarie Mütsch



www.eppingen.org »

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Fotolia #97040953

Nie wieder was verpassen!

Aktuelles, Angebote, Klatsch & Tratsch.
Bleibe immer Up-to-date.

Unternehmen aus der Region

Anzeige

Fotograf

Plank, Konrad

Plank, Konrad

Das Tätigkeitsfeld liegt in der Event-, Produkt-, und Landschaftsfotografie.

  • Virtuelle Rundgänge mit 360° Panoramen
  • Hochstativaufnahmen
  • Produktfotografie
  • Luftaufnahmen 

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

 
loading