Mühle Geßmann Mühlenaden
Mühle Geßmann Mühlenaden
 
 

Veröffentlicht am Montag, 22. Oktober 2012

am 20. Oktober 2012 im Ahnenkeller der Brauerei Palmbräu in Eppingen

Eppinger CDU im Ahnenkeller der Palmbräu

Thomas Strobl ist „Unser Bester“


Zu einem gemütlichen Abend beim traditionellen regionalen badischen Essen „Kurz und Lang“ lud der Eppinger CDU-Stadtverband unter dem Motto „Schwarze Kunst für schwarze Brüder“ seine Mitglieder in den Ahnenkeller der „Palmbräu“ ein. Dabei konnten die Besucher neben der Palette der Palmbräubiere insbesondere den neu kreierten schwarzen Zornickel genießen. In seiner Begrüßung betonte Stadtverbandsvorsitzender Dr. Michael Preusch, dass zur Pflege der guten Nachbarschaft auch die Parteifreunde aus Brackenheim, Schwaigern Gemmingen, Massenbachhausen und Sulzfeld geladen waren. Der Vorsitzende bedankte sich bei Palmbräu-Betriebsleiter Oliver Kohler für die Gastfreundschaft der Palmbräu. Als Gag überreichte Dr. Preusch dem Referenten des Abends, Landesvorsitzender Thomas Strobl, MdB, ein selbstgefertigtes T-Shirt mit dem Aufdruck einer Bierflasche sowie „Unser Bester“ anstelle der sonst üblichen Bierbezeichnung „Unser Bestes“. Der Vorsitzende der CDU Brackenheim, Thomas Paul würdigte die guten Beziehung der Parteien der beiden Städte, denn schließlich handele es sich bereits um einen Gegenbesuch. Paul bedankte sich bei Birgit Tuischer für die sehr informative Stadtführung, die zuvor durchgeführt wurde. Der Vorsitzende des Eppinger CDU-Ortsverbandes Manfred Staub konnte entsprechend den Statuten Oliver Kohler für zehnjährige Mitgliedschaft ehren und ihm hierfür eine Urkunde überreichen, die von der Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landesvorsitzender Thomas Strobl unterzeichnet wurde. Für die Bewirtung während der Veranstaltung sorgten Mitglieder der Frauenunion und Jungen Union.

„Durch die Bankenkrise, Wirtschaftskrise und Eurokrise sind wir gut durchgekommen. Dies haben wir der Industrie, dem Mittelstand, der vernünftigen Politik der Gewerkschaften und dem Fleiß der Bürger zu verdanken“, betonte CDU-Landeschef Thomas Strobl in seiner engagierten einstündigen Rede. Die Wirtschaft werde sich etwas abschwächen, aber stabil bleiben. Wichtig sei die geringe Arbeitslosigkeit, vor allem die niedrige der Jugend mit nur 2 %. Dagegen haben die Hälfte der Jugendlichen in in Spanien keinen Job. Strobl kritisierte die grün-rote Landesregierung. Während die CDU-Regierung vier Jahre lang ohne Neuverschuldung ausgekommen sei, produziere grün-rot 3,3 Milliarden neue Schulden trotz sprudelnder Steuereinnahmen in Rekordhöhe. Der Straßenbau werde vom Verkehrsminister Herrmann vernachlässigt, der Autobahnbau gebremst, obwohl eine gute Infrastruktur zur Erhaltung von Arbeitsplätzen beitrage.“ Die Schulpolitik von grün-rot ist keine wahre Bildungspolitik, sondern eine Gleichmacherei, die wir nicht wollen. Ich befürchte daher einen starken Trend zu den Privatschulen“, betonte der Bundestagsabgeordnete. Strobl kritisierte auch das Auftreten von Ministerpräsident Kretschmann in der Türkei, insbesondere seine Äußerung, die Türkei solle in die Europäische Union. Dies sei ein Unding, solange in dem Land noch solche gravierende Menschenrechtsverletzungen begangen werden. Mit seinen Äußerungen untergräbt er auch die Außenpolitik der Bundeskanzlerin. Strobl: „Kretschmann ist als Ministerpräsident nicht zum Schwätzen gewählt worden, sondern zum Regieren. Das Regieren wird jedoch bei ihm vermisst.“ Auf Fragen der Besucher erklärte der Landesvorsitzende, „Unser Wohlstand hängt unmittelbar mit dem Euro zusammen. Die Inflation des Euro ist geringer als bei der DM. Europa und EU bedeuten nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern brachten auch 70 Jahre lang Frieden.“

Text: Manfred Staub
Fotos: Renate Stephan

KLICKEN LOHNT SICH

Anzeige

Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Fotolia #97040953

Nie wieder was verpassen!

Aktuelles, Angebote, Klatsch & Tratsch.
Bleibe immer Up-to-date.

Unternehmen aus der Region

Anzeige

Fotograf

Stephan, Renate

Stephan, Renate

Freie Fotografin die regelmäßig ihre Bilder EPPINGEN.org zur Verfügung stellt.

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MEISTGELESENE ARTIKEL

EIN SERVICE VON PLAN IT

plan IT
 
 

IHR PARTNER FÜR WERBUNG IN DER REGION

EPPINGEN.org Marketing
 
 

ÜBER UNS

EPPINGEN.org ist dein Lokalportal für Eppingen und Umgebung.

Wir berichten täglich in Wort und Bild über Events,
Firmennews, Kulturelles und andere wichtigte Ereignisse aus dem Einzugsgebiet der großen Kreisstadt Eppingen.

Kontakt: info@eppingen.org

FOLGE UNS

 
loading